Mercedes B-Klasse Illustration

Mercedes B-Klasse III (2019): Vorschau, Erlkönig, Motoren

Mercedes B-Klasse III (2019): Vorschau, Erlkönig, Motoren

So sportlich wird die neue B-Klasse

Aktuell ist die B-Klasse noch Mercedes' Komfort-Kompakter für Senioren, doch das soll sich ändern: Die nächste Generation tritt deutlich sportlicher und jünger auf.

Von hinten sieht die neue B-Klasse (hier ein Erlkönig) aus wie ein tiefergelegter SUV.


Nächstes Jahr kommt die dritte Auflage der Mercedes B-Klasse, auf Testfahrt haben die AUTO BILD-Erlkönigjäger den Rentner-Benz bereits erwischt. Aber: Als Senioren-Alternative dürfte der nächste B nicht mehr durchgehen: Ab 2019 dürften sich diese älteren Herrschaften eher für ein SUV entscheiden. Denn die neue B-Klasse wird aussehen wie eine vergrößerte A-Klasse. Der aus den SUV bekannte Kühlergrill, die tief heruntergezogene Front mit XL-Lufteinlässen und zweiflutige Auspuff-Attrappen sorgen für sportlich-aggressive Optik, die Seitenfenster werden schmaler.
Das aktuell eher unruhige B-Klasse-Design wird deutlich sachlicher, ausgewogener, skulpturhafter. Größere Räder und breitere Schultern lassen den neuen Mercedes selbstbewusster und souveräner erscheinen. Dank einer neuen Plattform wird Gewicht gespart. Wie bisher wird die B-Klasse nur mit fünf Sitzen lieferbar sein. Wer sieben Plätze braucht oder hoch sitzen will, greift zum SUV GLB (auch ab 2019), der auf derselben Kompaktplattform basiert, aber 20 cm länger wird. Der Innenraum dürfte weitgehend aus der neuen A-Klasse kommen, Assistenzsysteme und Antrieb bringt Daimler auf den aktuellen Stand.
Alle News und Tests zur B-Klasse
Bei den Motoren orientiert sich die B-Klasse wieder an der A-Klasse, zunächst stehen die herkömmlichen Antriebe im Fokus. Aber die neue Kompakt-Plattform (MFA2) berücksichtigt sämtliche Antriebsoptionen vom Mildhybrid über den Plug-in-Hybrid bis zum E-Antrieb und der Brennstoffzelle. Neu im Angebot ist die von ZF zugelieferte elektrische Hinterachse, die mit ihrer 35-kWh-Batterie und dem 136-PS-Motor mächtig anschiebt. Der so realisierte alternative Allradantrieb funktioniert als Anfahrhilfe und steuert das Torque Vectoring.

Mercedes B-Klasse III (2019): Vorschau, Erlkönig, Motoren

Autoren: Georg Kacher, Katharina Berndt, Michael Gebhardt

Stichworte:

Familienauto

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.