Mercedes-Benz

Mercedes-Benz

— 16.05.2002

Automatische Bremse für Lkw

Zukünftig sollen in Lkw elektronische Helfer eine Vollbremsung auslösen können, wenn der Fahrer z. B. ein Stauende übersieht.

Durch das selbstständige Abbremsen des Fahrzeugs sollen nach Schätzungen von Mercedes-Benz rund 80 Prozent der von Lkw verursachten Auffahrunfälle und damit über 30 Prozent aller Lkw-Unfälle auf Autobahnen vermieden werden können. Die Stuttgarter wollen das neue Sicherheits-Feature in zwei bis drei Jahren auf den Markt bringen. Um die aktuelle Sicherheits-Technik möglichst schnell in den Fahrzeugen zum Einsatz zu bringen, hat Mercedes-Benz jetzt spezielle Sicherheits-Pakete geschnürt. Für die Lkw-Baureihe Actros etwa kosten in Deutschland Fahrer-Airbag, Abstands-Regelung, Spurassistent und Stabilitätsregelung zusammen 5574 Euro. Das sind laut Unternehmensangaben 30 Prozent weniger als die Summe der Einzelkomponenten. (autobild.de/mid)

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.