Mercedes Arocs 4451 Big Rock: Vorstellung

Mercedes-Benz Arocs 4451 Big Rock: Vorstellung

— 12.03.2014

510 PS – Big Rock schleppt sie alle ab

Der 510 PS starke Mercedes Arocs Big Rock schleppt liegengebliebene Lkw und Busse ab. Der Vierachser zieht bis zu 93 Tonnen!

Er ist ein kräftiger Brocken. Der 510 PS starke Mercedes-Benz Arocs 4451 Big Rock schleppt in der Schweiz liegengebliebene Reisemobile, Busse und Lkw ab. Das maximale Zuggewicht des Big Rock liegt bei 93 Tonnen – vorausgesetzt, das havarierte Fahrzeug wird über die sogenannte Abschleppbrille gezogen. Dazu werden die Vorderräder des Liegenbleibers im brillenförmigen Abschleppgestell befestigt, angehoben und Huckepack genommen. Zusätzlich verfügt der Arocs Big Rock über eine Anhängerkupplung, mit der der Abschlepper eine Anhängelast von maximal 39 Tonnen ziehen kann. Um auch nachts den Überblick zu behalten, gehört ein 3,5 Meter hoher ausfahrbarer Lichtmast zur Ausstattung des Big Rock. Als Basis für den 26,9 Tonnen schweren Abschlepp-Truck dient der Mercedes Arocs, der mit erhöhter Geländegängigkeit als Baustellen-Spezialfahrzeug konzipiert ist.

Technische Daten Mercedes-Benz Arocs 4451 Big Rock:  • 510 PS • Sechs-Zylinder-Motor mit 12,8 Liter Hubraum • Leergewicht 26,9 t • Gesamtzuggewicht über Abschleppbrille 120 t • Anhängelast an Rockinger-Kupplung 39 t • zwei Seilwinden mit 10 t und 20 t Zugkraft.

Fahrbericht Mercedes Arocs

Autor: Peter R. Fischer

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.


Kfz-Versicherung