Mercedes-Benz erhöht die Preise

Mercedes-Benz erhöht die Preise

— 20.01.2006

Sternenflotte mit Zuschlag

Am 13. Februar 2006 erhöht Mercedes-Benz seine Preise um durchschnittlich 0,9 Prozent. Verschont bleibt nur die S-Klasse.

Wer seine Liebste zum Valentinstag mit einem neuen Mercedes-Benz überraschen möchte, der sollte den Stern besser schon vor dem 13. Februar 2006 in der Tasche haben. Dann dreht die DaimlerChrysler-Tochter nämlich an der Preisschraube: Betroffen sind fast alle Baureihen, verschont bleibt nur die S-Klasse.

Die Aufschläge bei der umfangreichen Stuttgarter Sternenflotte fallen je nach Baureihe und Modell unterschiedlich aus. Im Schnitt liegt der Anstieg bei 0,9 Prozent. Beim SLK (200 Kompressor) muß der Kunde beispielsweise 230 Euro mehr bezahlen. A 160 CDI und E 200 CDI trifft es da schon härter: Hier werden 700 beziehungsweise 1100 Euro Aufpreis fällig.

Autor: Jan Kriebel

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.