Mercedes-Benz M-Klasse "Final Edition"

Mercedes-Benz M-Klasse "Final Edition"

Mercedes-Benz M-Klasse "Final Edition"

— 27.02.2004

Der Anfang vom Ende

Die aktuelle M-Klasse feiert ihren Lebensabend mit einem aussagekräftigen Sondermodell. Preisvorteil: bis zu 1931 Euro.

Mercedes-Benz feiert schon jetzt den Abschied von der aktuellen M-Klasse. Rechtzeitig bevor der Nachfolger an den Start geht (Sommer 2005), bringen die Stuttgarter die "Final Edition" auf den Markt – mit einem Preisvorteil von bis zu 1931 Euro. Geliefert wird ab April 2004.

Außen stechen die prägnanten Einkerbungen in der Motorhaube ins Auge, so genannte "Powerdomes". Die Kühlermaske ist silbern lackiert und mit reichlich Chrom bestückt, die Rücklichter sind abgedunkelt. Zusätzlich zur serienmäßigen Farbpalette gibt es die Metallic-Lackierung "Cubanitsilber".

Im Innenraum herrscht luxuriöse Atmosphäre. Die elektrisch verstellbaren und beheizten vorderen Sportsitze sind mit Leder bezogen und tragen Alcantara-Einsätze. Feines Leder gibt's auch für Lenkrad, Schalthebel und die inneren Türverkleidungen. Die Instrumente im edelholzbestückten Cockpit sind mit weißen Anzeige-Nadeln und Chromringen bestückt, die Mittelkonsole kann mit einer Rollabdeckung verschlossen werden.

Angetrieben wird die Final Edition von den bewährten Fünf-, Sechs- und Achtzylinder-Aggregaten aus dem M-Regal. Die Preise: ML 270 CDI 43.848 Euro • ML 400 CDI 61.886 Euro • ML 350 47.966 Euro • ML 500 61.886 Euro.

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.


Kfz-Versicherung