Mercedes-Benz Sports Tourer

Mercedes-Benz Vision B Mercedes-Benz Vision B

Mercedes-Benz Sports Tourer

— 10.09.2004

Doppel-Premiere in Paris

Die Stuttgarter zeigen erstmals ihre "Visionen" von B- und R-Klasse. Der kompakte "Sports Tourer" zielt eindeutig auf den Golf.

Neuheiten-Flut bei Mercedes-Benz: Die neue A-Klasse und CLS haben wir noch gar nicht verdaut, da zeigen uns die Schwaben bereits zwei weitere Leckerchen aus Schwaben: Vision R und Vision B sind zwei "Sports Tourer", die nächstes Jahr als R- und B-Klasse auf die Straße rollen sollen.

Die Vision R ist ein 4922 Millimeter langer Sechssitzer (vier plus zwei), der in Amerika zusammen mit der neuen M- und G-Klasse vom Band laufen wird. Zu Allradantrieb und Luftfederung zeigt Mercedes einen neuen V6-Diesel mit 218 PS und Partikelfilter. Als Verbrauch werden weniger als neun Liter pro 100 Kilometer versprochen.

Gleich ein ganzes Drittel weniger (unter sechs Liter) soll die Vision B konsumieren. Der 4270 Millimeter lange Fünfsitzer basiert auf der A-Klasse und hat ebenfalls einen neuen Diesel (140 PS, 300 Nm) unter der Haube. Ziel: ganz klar der VW Golf. Wobei der Mercedes deutlich geräumiger sein dürfte.

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.