Neun Charaktertypen für 32.000 Euro

Mercedes CLA – oder was?

— 13.08.2013

So viel Auto gibt's zum Preis des CLA

Vom Riesen-Van bis zum Sportwagen – so viel Auto gibt's zum Preis des Mercedes CLA. Acht spannende Alternativen um 32.000 Euro.

Moment mal. Der – zugegeben ganz attraktive – rote Mercedes CLA 200 auf dem Foto oben soll tatsächlich fast 32.000 Euro kosten? Zwei-und-dreißig-tausend Euro? Eine verdammt stolze Summe, für die es auch andere interessante Kraftfahrzeuge gibt. Acht Kollegen stellen Ihnen weitere tolle Typen vor. Ähnlich geschnitten, aber doch ganz anders, schiebt sich zum Beispiel der VW Jetta nach vorn. Das Besondere an ihm: Er besitzt einen sparsamen Hybridantrieb. Sparsam kann auch der BMW 316d Touring, der zudem noch mit Transport-Talent und der für BMW so typischen Fahrdynamik glänzt.

Überblick: Alle News und Tests zum Mercedes CLA

Video: Mercedes CLA

Das Coupé der A-Klasse

Lust auf Kurven und Karacho machen auch der Nissan 370Z mit immerhin 328 PS sowie der Mini Roadster John Cooper Works, der als kleine Zugabe auch noch sein Verdeck lüpfen kann. Offen für den Sommer zeigt sich zudem der Opel Cascada, der das Thema offen fahren nicht ganz so heißblütig und dafür mit mehr Eleganz angeht. Eleganz gehört beim Land Rover Defender zwar sicher nicht zu den herausragenden Eigenschaften, dafür überzeugt der Klassiker mit gewaltiger Nutzlast und außerordentlichen Geländefähigkeiten. Der Kia Sorento kann dem englischen Original jedenfalls nicht folgen. Dank Verzicht auf Allrad gibt sich das gemütliche Dickschiff aber ausgesprochen sparsam. Sogar der Ford Galaxy beweist dank modernem Turbodiesel, dass große Autos nicht unbedingt saufen müssen. Beim Laderaum zeigt er sich dann allerdings ziemlich maßlos und lädt bis zu sieben Personen oder einen Studentenhaushalt ein. Ziemlich talentierte Typen, die da im Preissegment um 32.000 Euro zu finden sind.

Doch keine Panik: Auch der Mercedes CLA hat ja seine Stärken. Das Design hebt ihn aus der Masse heraus, darf als sehenswert gelten. Außerdem übernimmt die A-Klasse mit Stufenheck nicht nur die Technik, sondern auch das agile Fahrverhalten des kompakten Bruders. Weitere Details zu den neun Charaktertypen gibt es in der Bildergalerie. Den kompletten Artikel mit allen technischen Daten und Tabellen gibt es als pdf-Download im Online-Heftarchiv.

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.