Mercedes-Benz CLK DTM AMG Cabrio

Mercedes-Benz CLK DTM AMG Cabrio

Mercedes CLK DTM AMG Cabrio

— 18.05.2006

Offene Meisterschaft

Mit 582 PS und 300 km/h im offenen Auto durch die Landschaft heizen können nur 100 Menschen – die Käufer des CLK DTM AMG Cabrio.

Die schlechte Nachricht mal gleich vorweg: Der schnellste offene Viersitzer der Welt ist ausverkauft. Alle 100 Exemplare des Mercedes CLK DTM AMG Cabrio haben einen Käufer gefunden. Kein Wunder eigentlich, denn die Cabrio-Version des Supersportlers war auch ganz nach dem Geschmack der exklusiven AMG-Kundschaft: Unter der Haube ein 5,5-Liter-V8-Kompressormotor mit 582 PS und 800 Nm Drehmoment, dazu ein Fahrwerk, das seine enge Verwandtschaft zur DTM-Rennversion nicht verheimlichen kann.

Die enge Zusammenarbeit von Tuning- und Motorsport-Abteilung ist auch den Fahrleistungen anzumerken: In 4,2 Sekunden sprintet der offene Bolide aus dem Stand auf Tempo 100 und erreicht – elektronisch begrenzt – 300 km/h Spitze. Für den Kontakt zur Straße sorgen 19-Zöller vorne und 20-Zöller hinten, die mit Dunlop SP Sport Maxx bezogen sind. Entwickelt übrigens von den gleichen Ingenieuren, die für die Pneus der DTM verantwortlich sind.

Auch optisch macht der Rennwagen für die Straße ordentlich was her: Carbon, wohin das Auge schaut, ein elegantes Stoffverdeck, das hinter den Kohlefaserkopfstützen seinen Platz findet sowie Kotflügel und Seitenschweller im Design der DTM-Boliden von Bernd Schneider und seinen Kollegen. Passend dazu gibt es im Innenraum Sportschalensitze mit Leder- und Alcantara-Bezug sowie ein ovales, mit Wildleder bezogenes Sportlenkrad. Weiterer Beweis der Potenz im Cockpit: die Tachoskala des Kombiinstruments reicht bis 360 km/h.

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.