Mercedes CLS 350 CDI: Test

— 11.11.2010

Dieser Benz gefällt nicht nur äußerlich

Ein Coupé mit vier Türen, auffälligem Design und imposanten Dimensionen – der neue CLS ist kein Mercedes wie alle anderen. Obwohl er als 350 CDI mit 265 PS gar nicht so unvernünftig ist.



Zurückhaltung geht irgendwie anders. Muskulös, mit monumentalem Grill, langer Motorhaube, betonten Kotflügeln und jeder Menge Bewegung im Blech steht er da, der neue CLS. Dieses Auto ist wie eine Ansage: Hoppla, hier komme ich. Auch das Cockpit trägt ordentlich auf. Im Kern brave E-Klasse, aber fein herausgeputzt und aufgewertet. Hochwertige Kunststoffe, glänzende metallische Oberflächen und sehenswerte Holzeinlagen, im Testwagen "Wurzelnuss braun glänzend" (ohne Aufpreis), verbreiten eine ambitioniert-elegante Atmosphäre im Innenraum. Doch nicht nur der Schein, auch das Sein gefällt.

Überblick: Alle News und Tests zum Mercedes CLS

Vorn sitzt man tief, ganz anders als in der E-Klasse-Limousine. Die hohe Gürtellinie und das schmale Fensterband vermitteln ein Gefühl der Abgeschlossenheit. Nicht ganz so bequem geht es im Fond zu. Keine Illusionen, denn trotz der vier Türen und aller stilistischen Tricks – der CLS ist tailliert geschnitten und eben doch ein Coupé. Erwachsene über 1,80 Meter hocken auf den beiden Einzelplätzen flach über dem Boden und müssen den Kopf einziehen. Nein, der Fond ist nichts für lange Distanzen. Ohne Nachteile bleibt das Coupé-Konzept dagegen für den geräumigen Kofferraum. Der CLS schluckt was weg, seine 520 Liter entsprechen gehobenem Klassenstandard. Die klappbaren Rücklehnen berechnet Mercedes allerdings mit 518 Euro extra. Selbstbewusst auch die Typenbezeichnung 350 CDI: Das klingt nach 3,5 Liter Hubraum, der überarbeitete V6-Diesel mit 265 PS hat tatsächlich nur drei Liter Hubraum.

Überblick: Alle News und Tests zu Mercedes-Benz

Stuttgarter Dynamiker: Als 350 CDI zeigt der Mercedes CLS gute Fahrleistungen.

Stuttgarter Dynamiker: Als 350 CDI zeigt der Mercedes CLS gute Fahrleistungen.

Aber dennoch mächtig Dampf aus dem Keller. Das Drehmoment von fetten 620 Nm setzt er schon bei 1600 Touren frei. Mit dem durchzugsstarken Diesel ist der CLS schnell und souverän unterwegs, spielt gepflegten Doppelpass mit der ebenso sanften wie hellwachen 7G-Tronic Plus und sprintet in nur 6,3 Sekunden auf Tempo 100. Der V6 brabbelt dabei friedlich in einem warmen, leicht heiseren Grundton – durchaus kräftig, nie laut. Und er begnügte sich im Test mit erstaunlichen 7,4 Liter Diesel pro 100 km – das ist nicht viel für ein Auto dieser Größe und Leistungsklasse. Das Fahrwerk stammt – klar – von der E-Klasse, wurde aber neu abgestimmt. Ganz neu dabei vor allem die elektromechanische Direktlenkung, die Mercedes gut gelungen ist. Sie arbeitet präzise und auskunftsfreudig. Der 1,9-Tonnen-CLS lässt sich damit sauber durch die Kurven zirkeln, fährt erdverbunden und straff.

Der Komfort könnte komplett überzeugen – wenn die gewaltigen Räder nicht wären. Vorn trug der Testwagen Pirelli PZero der Dimension 255/35 R 19, hinten sogar 285/30-R-19-Walzen (mit Rädern im Fünfspeichen-Design für 2321 Euro extra). Bei den Testfahrten zum Goldenen Lenkrad gewann der CLS in dieser Konstellation das Kapitel Fahrkomfort. Allerdings auf einem sportlichen Handlingkurs. Wer Wert auf mehr Komfort legt, sollte besser die Serienbereifung 245/45 R 17 wählen. Mit der steht der CLS 350 CDI ab 63.427 Euro in der Liste, inklusive des Automatikgetriebes. Zum Vergleich: Als Limousine gibt es den 350 CDI ab 51.765 Euro. Ebenfalls mit 265 PS, Automatik und deutlich geräumiger – aber nicht halb so auffällig.
Fahrzeugdaten Mercedes CLS 350 CDI
Motor V6, Turbo, vorn längs
Ventile/Nockenwellen 4 pro Zylinder/4
Nockenwellenantrieb Kette
Hubraum 2987 cm³
kW (PS) bei 1/min 195 (265)/3800
Nm bei 1/min 620/1600
Vmax 250 km/h
Getriebe Siebenstufenautomatik
Antrieb Hinterradantrieb
Bremsen vorn/hinten Scheiben/Scheiben
Testwagenbereifung vorn – hinten 255/35 ZR 19 Y – 285/30 ZR 19 Y
Radgröße 8,5 x 19 – 9,5 x 19"
Abgas CO2 160 g/km
Verbrauch* 7,8/5,1/6,1 l
Tankinhalt 59 l/Diesel
Anhängelast gebremst/ungebremst keine
Kofferraumvolumen 520 l
Preis 65.748 Euro**
* innerorts/außerorts/gesamt auf 100 km; ** inkl. 19-Zoll-Mischbereifung für 2321 Euro
Messwerte Mercedes CLS 350 CDI
Beschleunigung
0–50 km/h 2,3 s
0–100 km/h 6,3 s
0–130 km/h 10,3 s
Zwischenspurt
60–100 km/h 3,5 s
80–120 km/h 4,4 s
Leergewicht/Zuladung 1864/436 kg
Gewichtsverteilung vorn/hinten 56/44 %
Wendekreis links/rechts 11,4/11,2 m
Bremsweg
aus 100 km/h kalt 36,8 m
aus 100 km/h warm 36,1 m
Innengeräusch
bei 50 km/h 56 dB (A)
bei 100 km/h 63 dB (A)
bei 130 km/h 70 dB (A)
Testverbrauch – CO2 7,4 l D – 195 g/km
Reichweite 800 km
Dirk Branke

Dirk Branke

Fazit

Eines ist sicher: Dieses Design wird man lieben oder hassen, dazwischen gibt es wohl nichts. Aber von solchen Diskussionen mal abgesehen, beeindruckt der CLS mit seinen Qualitäten. Mit ordentlichen Platzverhältnissen vorn, einem Riesen-Kofferraum, aufwendiger Verarbeitung und hohem Sicherheitsstandard. Er fährt sich souverän und sicher, verfügt über einen leistungsstarken, kultivierten und sparsamen Motor und eine schnelle Automatik. Nur von den 19-Zöllern raten wir unter Komfort-Aspekten ab. Klar, eine große Heckklappe hat er nicht, viel Platz im Fond auch nicht. Aber dafür einen spektakulären Auftritt.

Diesen Beitrag empfehlen

Artikel bewerten

Bewerte diesen Artikel

Fremde Bewertungen

Weitere interessante Artikel

Weitere interessante Videos

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Versicherungsvergleich

Zum Motorrad-Versicherungsvergleich

Neuwagen

NEUWAGEN zu Top-
Konditionen, mit voller
Herstellergarantie
und zu attraktiven
Zinsen finanziert.

Hier klicken zu den Top-Angeboten

Gebrauchtwagen

Günstige Gebrauchtwagen-Angebote

Finden Sie Ihren Gebrauchtwagen.

Gebrauchtwagen-Angebote
Anzeige