Neue Mercedes und Smart (2018, 2019, 2020, 2021, 2022)

Mercedes EQGLS (2022): Vorschau

Mercedes plant das ultimative E-SUV

500 kW Leistung, Allrad, 660 Kilometer Reichweite und Platz für drei Sitzreihen. Mit dem EQGLS plant Mercedes das ultimative Elektro-SUV.
Mercedes' ultimatives Elektro-SUV EQGLS (interner Code: X 295) fährt 2022 oder Anfang 2023 vor und basiert auf der Langversion der großen Elektro-Plattform. Die ist geräumig genug für maximal drei Sitzreihen. Darüber hinaus denkt Mercedes bei diesem Brummer aber auch über eine Lounge-Lösung mit vier Einzelsitzen nach. Serie sind beim Stuttgarter Über-SUV Allrad, schaltbare Stabis sowie ein sequenzielles Zwei-Stufen-Lastschaltgetriebe. Die Skalierung der Motor- und Batteriekombinationen ist zwar noch nicht in Stein gemeißelt, doch das Grundkonzept sieht fünf Leistungsstufen (170/200/250/350/500 kW) und vier Batteriegrößen (60/80/95/110 kWh) vor. Die Reichweiten liegen je nach Hardware-Bestückung und Leistungselektronik zwischen 420 und 660 km. Sobald die verspochenen Schnellladestationen ans Netz gehen, soll es möglich sein, in nur zehn Minuten 80 Prozent des Ladezustands wiederherzustellen. 

Neue Plug-in-Hybrid- und Elektroautos bis 2025

Hybrid- und Elektro-Neuheiten bis 2025Hybrid- und Elektro-Neuheiten bis 2025

Neue Luxus-SUVs (2018, 2019, 2020, 2021 und 2022)


Autoren: Georg Kacher, Michael Gebhardt

Stichworte:

SUV

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.