Mercedes Benz G 55 AMG Kompressor

Mercedes Benz G 55 AMG Mercedes Benz G 55 AMG

Mercedes G 55 AMG Kompressor

— 31.07.2006

Dampf für den Dino

Mit brachialen 500 PS und aufgewerteter Serienausstattung rollt der G 55 AMG im September 2006 zum Händler. Preis: Ab 113.332 Euro.

Mercedes hat die Top-Variante des G-Modells aufgefrischt. Mit satten 500 PS übertrifft der G 55 AMG das Vorgängermodell um 24 PS. Gleichzeitig wird die Serienausstattung des Offroaders aufgewertet. Zu haben ist der starke Stuttgarter ab 113.332 Euro, die Auslieferung startet im September 2006.

Für das Leistungsplus ist eine weiterentwickelte und neu abgestimmte Motorsteuerung verantwortlich. Das maximale Drehmoment von 700 Newtonmetern stellt der AMG 5,5-Liter-V8-Kompressormotor zwischen 2750 und 4000 Umdrehungen bereit. Der sportliche Geländewagen schafft den Sprint auf 100 km/h in 5,5 Sekunden (Vorgänger: 5,6), maximal sind (elektronisch begrenzte) 210 km/h drin. Zur Serienausstattung gehören neben dem permanenten Allradantrieb mit Geländeuntersetzung das elektronisch gesteuerte Traktions-System 4ETS, ESP sowie drei per Tastendruck zuschaltbare Differenzialsperren.

So machen Serpentinen Laune: Der bullige V8-Kompressor bringt ab September 500 PS auf die Straße.

Optisch unterscheidet sich der G 55 AMG des neuen Jahrgangs vom Vorgängermodell durch 18 Zoll große AMG-Leichtmetallräder in Titangrau mit 285er Breitreifen. Ab sofort zählen auch Bi-Xenon-Scheinwerfer, ovale Nebelscheinwerfer mit Abbiegelicht und eine Isofix-Kindersitzbefestigung in der zweiten Sitzreihe zum Serienumfang. Ebenfalls neu sind die kratzfesteren Nanolack-Farbtöne Calcitweiß, Periklasgrün Metallic und Tealitblau Metallic. Das Topmodell der G-Klasse kommt ausschließlich fünftürig sowie mit langem Radstand und kann ab sofort bestellt werden.

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.