Mercedes G-Klasse 6x6 Militär: Sitzprobe

Mercedes G-Klasse 6x6 Militär: Sitzprobe

— 26.06.2014

Sitzprobe im Elite-Benz

Das ist der G63 AMG 6x6 für Spezialeinheiten! Wir stellen das neue gepanzerte Arbeitsgerät für Elite-Soldaten im Detail vor. Sitzprobe!

Mercedes zeigt die extremste G-Klasse 6x6. Das sogenannte Long Range Patrol Vehicle (kurz: LRPV) ist für Spezialeinheiten in Nordeuropa bestimmt. Zwar machen die Stuttgarter keine genaueren Angaben zum Kunden, aber höchstwahrscheinlich handelt es sich dabei um die schwedische Armee. Bisher hatten nur die Australier den 6x6 gesetzt. Wir durften das neue Arbeitsgerät der Elite-Soldaten bei einer Sitzprobe ausprobieren.

G-Klasse und Co. in Uniform

Groß, gepanzert oder extrem: Schwermetall auf autobild.de

Im Vergleich zum G 63 AMG 6x6 spartanisch

Ehemalige Bundeswehrangehörige erinnert das Cockpit sicherlich an den Wolf.

Die Grundform mit Doppelkabine ist beim uniformierten Dreiachser nahezu identisch mit der des zivilen G 63 AMG 6x6, doch im Detail hat sich viel geändert: Im Vergleich zum AMG wirkt das Militärfahrzeug recht spartanisch. Nacktes Blech, außen wie innen ohne Verkleidung. Alles Absicht! Nur wenn die Schrauben offen liegen, Motor und Getriebe einfach zugänglich sind, kann im Ernstfall schnell repariert werden. Daher fehlen im Gegensatz zum AMG verchromte Trittleisten und wuchtige Radkästen. Der militärische 6x6 ist halt kein Schönling, der vor Cafés für Eindruck sorgt, sondern ein robuster Krieger, der im mattgrünen Gewandt lieber unerkannt bleibt. Es ist nur zu vermuten, dass der aufwendig umgebaute und gepanzerte LRPV teurer ist als der 450.000-Euro-AMG.

Das ist der Leopard 2 Revolution

Im Handumdrehen zum Cabrio

Der LRPV ist am Rumpf gegen Sprengfallen und Minen gepanzert, bietet aber auch bis zur Hüfthöhe Schutz gegen Schusswaffen. Mehr Panzerung würde die Bewegungsfreiheit der Spezialkräfte erheblich einschränken. Die Fenster in den Türen und die Frontscheibe vor dem Beifahrer lassen sich über Schnellverschlüsse lösen und ausbauen. Danach stört keine A-Säule die Schwenkbewegung mit einem Gewehr. Für heftige Gefechte steht den Elite-Soldaten zudem eine Vorrichtung für MGs auf dem Dach bereit, eine sogenannte Drehringlafette. Ein Beckengurt hält den Schützen auch bei schneller Fahrt fest im Sattel. Der Rest der Truppe nimmt auf Schalensitzen Platz. Deren Seitenwangen sind längst nicht so ausgeprägt wie bei Sportsitzen, weil die Soldaten sonst nicht mit ihrer Ausrüstung reinpassen würden. Die Vierpunktgurte lassen erahnen, in welch unwegsamem Gelände sich das Patrouillenfahrzeug bewegen lässt.

Cars & Girls

LiquiMoly 2017
Liqui Moly
Carsystem-Kalender
Erotik Kalender
Monster Energy Girls
Sexy Monster-Girls
Miss Tuning
Miss Tuning

Im Cockpit steckt der Wolf

Armaturenträger und Mittelkonsole sind frei von Applikationen und Chromzierrat, Bundeswehr-Experten erinnert das Cockpit sicherlich an den Wolf, das treue Arbeitstier der Bundeswehr. Tacho und Drehzahlmesser sind leicht ablesbar. Über Schalter vor dem Automatikwählhebel lassen sich die sechs Räder über drei Differenziale zu hundert Prozent sperren. Auf Basis des G 300 CDI 6x6 wird der LRPV von einem 184 PS starken Diesel mit 400 Newtonmeter Drehmoment angetrieben. Für den militärischen Gerbrauch wurde die Nutzlast erhöht. Bei 6,5 Tonnen zulässigem Gesamtgewicht transportiert der Dreiachser vier bis sechs Personen einschließlich ihrer Ausrüstung. Die Plane des Hinterwagens lässt sich für bessere Übersicht und Beweglichkeit entfernen. Ein optionaler Zusatztank für 53 Liter Diesel soll die Reichweite auf tausend Kilometer erhöhen. Die Räder sind auf Wunsch mit Notlaufsystemen ausgestattet.
Robin Hornig

Fazit

Der LRPV zeigt letztendlich, wozu die G-Klasse 6x6 tatsächlich in der Lage ist. Ein Spezialist unter den Geländefahrzeugen, gebaut für Spezialeinheiten.

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.