Mercedes GLA: Skurrile TV-Werbung aus Japan

Mercedes GLA: Skurrile TV-Werbung

— 02.06.2014

Super Mario fährt Mercedes

Diese Mercedes-GLA-Werbung mit Super Mario läuft angeblich in Japan im TV – im Spiel "Mario Kart 8" kann man den GLA auch schon fahren.

Dass japanisches Fernsehen bisweilen absonderliche Stilblüten hervorbringt, wissen die meisten TV-Zuschauer seit der ersten Folge von "Takeshi's Castle", die im deutschen Fernsehen übertragen wurde. Aktuell ist ein Video im Netz aufgrund seiner Skurrilität sehr beliebt, der Text ist aber nur mit Japanischkurs zu verstehen. Es ist eine Werbung für den neuen Mercedes GLA, die eindrucksvoll demonstriert, warum man als berühmter Videospielcharakter sein Crossover-SUV besser niemals verlassen sollte. Zusätzlich zu dieser skurrilen Werbung wird der Mercedes GLA auch als Download im jüngst erschienenen "Mario Kart 8" für Wii U angeboten. Das allerdings auch ganz normal bei uns in Deutschland. Ohne Japanischkurs.

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.