Mercedes-Probleme in Frankreich

— 12.07.2013

R1234yf wird Chefsache

Weil Daimler seine Modelle nicht mit dem Kältemittel R1234yf befüllt, verhängte Frankreich einen Zulassungsstopp. Jetzt schaltet sich Berlin in die Sache ein!



(dpa) Angesichts eines Zulassungsstopps für bestimmte Mercedes-Neuwagen in Frankreich bemüht sich die Bundesregierung um eine Lösung. Dazu sei man mit der EU-Kommission und den französischen Behörden im intensiven Gespräch, sagte Regierungssprecher Steffen Seibert am 12. Juni 2013 in Berlin. Die Behörden in Frankreich haben eine vom Kraftfahrt-Bundesamt erteilte erweiterte Typgenehmigung für Wagen der A-, B- und SL-Klasse vorerst nicht anerkannt.

Kältemittel R1234yf: "Risikobewertungen stehen noch aus"

Hintergrund ist, dass Daimler das inzwischen EU-weit für Neuwagen vorgeschriebene klimaschonendere Kältemittel R1234yf nicht nutzt, nachdem eigene Tests Hinweise auf Sicherheitsrisiken ergeben hatten. Eine Sprecherin des Bundesverkehrsministeriums sagte, es sei klar, dass es bald zu einer Lösung kommen müsse. Sie wies darauf hin, dass endgültige Risikobewertungen noch ausstünden, die noch im Sommer zu erwarten seien. "Dann werden wir sicher mehr Grundlagen haben." Ein Daimler-Sprecher äußerte Unverständnis über die Situation in Frankreich und verwies darauf, dass die Zulassung durch das Kraftfahrt-Bundesamt europaweit gültig sei. Aus Sicht des Autobauers kann Frankreich sich daher nicht einfach widersetzen.

Diesen Beitrag empfehlen

Artikel bewerten

Bewerte diesen Artikel

Fremde Bewertungen

Weitere interessante Artikel

Weitere interessante Videos

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige
Adventskalender 2014

Adventskalender 2014

Im autobild.de-Adventskalender 2014 gibt es Preise im Gesamtwert von über 250.000 Euro.

Jetzt mitmachen und gewinnen!

Neuwagen

NEUWAGEN zu Top-
Konditionen, mit voller
Herstellergarantie
und zu attraktiven
Zinsen finanziert.

Hier klicken zu den Top-Angeboten

Gebrauchtwagen

Finden Sie Ihren Gebrauchtwagen.

Günstige Gebrauchtwagen-Angebote