Mercedes R 63 AMG und CLK-Facelift

Mercedes-Benz R 63 AMG

Mercedes R 63 AMG und CLK-Facelift

— 27.04.2005

Stärker reisen

Die riesige Mercedes-Benz R-Klasse bringt es in ihrer stärksten Version auf satte 462 PS aus acht Zylindern. Start: frühestens 2007.

Was für ein Reise-Riese! Die R-Klasse kommt Anfang 2006, aber schon jetzt erwischten wir die AMG-Version. Das reine Optik-Paket ist im Sommer 2006 zu erwarten, der 462 PS starke R 63 AMG mit V8 frühestens 2007.

Neues vom bewährten CLK: Seit Mai 2002 in zweiter Generation auf dem Markt, bekommt das Coupé ab Juni 2005 ein Facelift (Frontschürze mit größeren Lufteinlässen, drei statt vier Lamellen im Kühlergrill) und drei neue Motoren. Der CLK 280 löst den CLK 240 ab, hat jetzt 231 PS und kostet 41.064 Euro (Cabrio: 46.748 Euro). Der CLK 350 mit Siebengang-Automatik und 272 PS ersetzt den CLK 320 (Coupé ab 47.618 Euro).

Neu ist der CLK 220 CDI (150 PS, nur als Coupé für 39.614 Euro). Im Herbst folgt der CLK 320 CDI mit 224 PS, 510 Nm und 7G-Tronic für 42.802 Euro. Die anderen Modelle (CLK 200 Kompressor, CLK 500 und CLK 55 AMG) werden zwischen 0,5 und 0,9 Prozent teurer.

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.