Gebrauchtwagen

Mercedes R-Klasse Mercedes R-Klasse

Mercedes R-Klasse im Gebrauchtwagentest

— 27.12.2011

Raum-Klasse zum Sparpreis

Eigentlich müsste sie W-Klasse heißen: W wie Wertverlust, denn die R-Klasse gibt es sechs Jahre nach Modellstart bis zu 70 Prozent billiger. Wir verraten, worauf Sie beim Kauf achten müssen und stellen weitere Raumwunder vor.

Vor sechs Jahren startete Mercedes ein Experiment: Wie verkauft sich ein Auto, das alles können muss? Bis zu sieben Personen Platz bieten, dank Allradantriebs auch auf winterlichen Straßen voranstürmen und so komfortabel fahren wie eine S-Klasse. Die R-Klasse kann das alles tatsächlich. Und wurde trotzdem zum Flop, zumindest in Deutschland. Die Gewinner sind heute Gebrauchtwagenkäufer, denn die R-Klasse ist günstig geworden. Schon ab 20.000 Euro gibt's gepflegte Autos mit Laufleistungen bis 150.000 Kilometer. Was den Raumkreuzer in Deutschland so unbeliebt macht, sorgt im Ausland für hohe Nachfrage: Gerade wegen seiner Größe ist der lange Lulatsch vor allem in Osteuropa begehrt, Exporteure kaufen deutschen Händlern die Höfe leer.

Unser Testwagen: Mercedes R 320 CDI 4Matic

Der Testwagen ist ein R 320 CDI 4Matic mit langem Radstand. Der Erstbesitzer gönnte sich etliche Extras: die Luftfederung Airmatic, Lederpolster, Multimedia-System Comand, Klimaanlage im Fond.

R-Klasse im Test 1 von 5
Nicht grundlos, denn wer einmal in der R-Klasse sitzt, möchte nicht mehr aussteigen. Man thront auf bequemen Sesseln, genießt einen herrschaftlichen Ausblick auf das Verkehrsgeschehen, während die Airmatic im Komfort-Modus die Insassen auf Wolke sieben wiegt. Einen Sport-Modus gibt's auch, aber der passt zur R-Klasse wie Rotwein aus dem Tetrapak zum edlen Vier-Gänge-Menü. Ganz klar: Die R-Klasse ist für schnurgerade Highways gebaut, in engen Kurven drückt der Zweitonner nach außen. Auch die "kurze" Version (Länge 4,92 Meter) ist übrigens keinen Deut dynamischer. Zum kommoden Charakter passt der V6-Diesel im R 320 CDI: Er klingt sonor, harmoniert mit der Siebenstufenautomatik, sorgt für satten Schub und begnügt sich mit zehn bis elf Liter Diesel. Die durstigen V8-Benziner sind nur was für Liebhaber. Obwohl: Gilt das nicht für das ganze Auto? Oben in der Bildergalerie zeigen wir, was bei einem gebrauchten R-Klasse-Modell Ärger machen kann. Außerdem stellen wir zehn weitere Raumriesen vor, die es günstig auf dem Gebrauchtwagenmarkt gibt.

Mercedes R-Klasse im autobild.de-Gebrauchtwagenmarkt

Kosten für die empfohlene Motorvariante
R 320 CDI (224 PS)
Unterhaltskosten
Testverbrauch – CO2 10,5 l D/100 km – 277 g/km
Inspektion 300 bis 800 Euro
Haftpflicht (Typklasse 22)* 828 Euro
Teilkasko (Typklasse 16)* 230 Euro
Vollkasko (Typklasse 28)* 1654 Euro
Kfz-Steuer (Euro 4) 463 Euro
* Onlinetarif der HUK24-Versicherung, Zulassung in Hamburg, Fahrer: Versicherungsnehmer und Partner (25 Jahre alt), jährliche Fahrleistung 15.000 km, Beitragssatz 100 Prozent.
Ersatzteilpreise*
Lichtmaschine (Austauschteil) 900 Euro
Anlasser (Austauschteil) 722 Euro
Wasserpumpe 401 Euro
Zahnriemen entfällt, Kette
Endschalldämpfer (beide) 768 Euro
Kotflügel vorn, lackiert 828 Euro
Bremsscheiben und -klötze vorn 515 Euro
*inklusive Lohnkosten und 19 Prozent Umsatzsteuer
Technische Daten
Motor V6-Turbodiesel/vorn längs
Ventile/Nockenwellen 4 pro Zylinder/4
Hubraum 2987 ccm
kW (PS) bei U/min 165 (224)/3800
Nm bei U/min 510/1600
Höchstgeschwindigkeit 222 km/h
0–100 km/h 9,3 s
Getriebe/Antrieb 7-Stufen-Automatik/Allrad
Tankinhalt/Kraftstoffsorte 80 l/Diesel
Länge/Breite/Höhe 5155/1920/1655 mm
Kofferrauminhalt 314-2436 l
Leergewicht/Zuladung 2290/605 kg

Gebrauchtwagenkauf: Ausführliches PDF-Dossier auf 24 Seiten

Das Gebrauchtwagenkauf-Dossier enthält viele Informationen und Ratschläge, die wir in den vergangenen Jahren gesammelt haben. Jetzt als PDF downloaden.

Veröffentlicht:

21.12.2011

Preis:

2,99 €

Lars Busemann

Lars Busemann

Fazit

Fahrkomfort und Platzangebot sind Oberklasse. Das gilt leider nicht für die Qualität, das Rostproblem der R-Klasse beweist es. Wichtig ist deshalb die genaue Inspektion aller Tür- und Haubenkanten. Damit aus dem Raumgleiter keine Ruine wird.

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.