Mercedes S 63 AMG Coupé: Vorstellung

Mercedes S 63 AMG Coupé Mercedes S 63 AMG Coupé Mercedes S 63 AMG Coupé

Mercedes S 63 AMG Coupé: New York Auto Show 2014

— 19.03.2014

So kommt das S 63 AMG Coupé

Mercedes macht das S-Klasse Coupé zum rasenden Traumwagen: Als S 63 AMG kommt der Zweitürer mit 585 PS und 900 Newtonmetern Drehmoment.

Mercedes stellt mit dem S-Klasse Coupé als S 63 AMG ein echtes Traumauto auf die mindestens 19 Zoll großen Räder. Die sagenhafte Linienführung ist mit einem 5,5 Liter großen V8 kombiniert, der satte 585 PS auf die Straße bringt, oder es bei einem Drehmoment von 900 Newtonmetern zumindest versucht. Eine Siebengang-Speedshift-Automatik soll die PS-Massen bündeln.

Optionaler Allradantrieb, um die Kräfte zu bündeln

Am Heck fällt der hochglanzschwarze Diffusoreinsatz ins Auge. Die vier Auspuffrohre haben eine elektronische Klappensteuerung.

Nicht umsonst liefert Mercedes den Überflieger auf Wunsch (genau wie für die Limousine) auch mit dem Allradantrieb 4Matic, der die Bärenkräfte an beide Achsen verteilt. "Performance-orientiert" nennt Mercedes den Allradantrieb, denn die Kraft verteilt sich heckbetont mit 33 zu 67 Prozent zwischen Vorder- und Hinterachse. Das S 63 AMG Coupé beschleunigt von 0 auf 100 km/h je nach Modellvariante in 3,9 (Allrad) bis 4,3 Sekunden, die Höchstgeschwindigkeit liegt bei 250 km/h (elektronisch begrenzt). Trotz 41 PS mehr als der Vorgänger CL 63 AMG sinkt der Verbrauch um 0,4 Liter, ist aber mit 10,1 Litern pro 100 Kilometer ohnehin eher Nebensache bei einem Auto wie diesem.

Der Auspuff röhrt auf Knopfdruck

Der Tacho reicht bis 330 km/h, die Elektronik regelt den S 63 AMG aber bei 250 km/h ab.

Das S 63 AMG Coupé mit Heckantrieb ist mit Magic Body Control ausgestattet, in Kombination mit Allradantrieb verfügt der Zweitürer über die volltragende Luftfederung Airmatic mit adaptivem Dämpfungssystem ADS Plus. Exklusiv für das S 63 AMG Coupé 4Matic wurde eine spezifische Vorderachskinematik inklusive höherem Radsturz sowie ein stärker dimensionierter Stabilisator und ein steiferes Fahrschemellager an der Hinterachse entwickelt. Die Sport-Abgasanlage verfügt über automatische, kennfeldgesteuerte Abgasklappen in beiden Endschalldämpfern.

Bilder: Mercedes S 63 AMG

Mercedes S 63 AMG Mercedes S 63 AMG Motorraum Mercedes S 63 AMG Innenraum
Im Getriebefahrprogramm "C" (Controlled Efficiency) bleiben die Klappen in den meisten Situationen geschlossen, hier gibt sich der Biturbo-Achtzylinder akustisch zurückhaltend. In den Modi "S" (Sport) und "M" (Manuell) öffnen die Abgasklappen generell früher und spontaner, dann brabbelt der Stuttgarter satt dröhnend. Wer möchte, kann statt der bereits kräftigen Verbundbremsanlage eine AMG-Keramik-Hochleistungs-Verbundbremsanlage ordern.

Die Sportsitze mit AMG-Logo sind neu und vielfältig elektrisch verstellbar.

Die Optik wird mit dem üblichen AMG-Attributen aufgewertet, eine neue Frontschürze und spezielle Räder zeigen neben diversen AMG-Badgets klar an, dass hier ein Sportler aus Affalterbach die Straße rockt. Schwellerverkleidungen mit den dreidimensional geformten Einlegern in Silberchrom prägen die Seitenansicht. Am Heck fällt der hochglanzschwarze Diffusoreinsatz ins Auge. Das untere Zierelement in Silberchrom zitiert den Schwung der Front. Neu entwickelte Sportsitze mit elektrischer Verstellung, Memoryfunktion sowie Sitzheizung sollen optimalen Seitenhalt garantieren. Nappa-Leder im AMG V8-Design mit AMG-Plaketten in allen vier Sitzlehnen sind Serie. Neu ist auch das AMG-Sportlenkrad im Dreispeichen-Design. Auf der unteren Metallspange befindet sich ein weiteres AMG-Logo. Neue Aluminium-Schaltpaddles verkürzen die Reaktionszeit beim Schaltvorgang. Preise für das S 63 AMG Coupé nennt Mercedes noch nicht, aber die S-Klasse-Limo kostet im AMG-Trimm bereits knapp 150.000 Euro. Das Coupé wird garantiert nochmals einige Tausender teurer.

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.