Mercedes S-Klasse und Alternativen im Check

Mercedes S-Klasse Audi A8 Jaguar XJ

Mercedes S-Klasse: Gebrauchtwagen-Test

— 02.12.2014

Der große Stern so nah

Die Mercedes S-Klasse ist neu unbezahlbar. Doch für Gebrauchtwagen der 2013 abgelösten Baureihe W 221 sind die Preise inzwischen auf Golf-Niveau gesunken. AUTO BILD hat ein Exemplar von 2007 mit rund 200.000 Kilometern getestet.

Eine neue S-Klasse ist nicht einfach nur ein neues Auto. Sie ist Technologieträger und setzt neue Standards, vor allem bei Komfort und Sicherheit. Zudem verkauft sich weltweit keine Luxus-Limousine besser als die S-Klasse. Das war auch beim W 221 so: Im Herbst 2005 kam er heraus, 2013 endete die Produktion – nach über 500.000 Wagen. Gute Zeiten für alle, die einen dicken Sternen-Kreuzer zum Kompaktwagen-Kurs suchen. Das Angebot beginnt bei rund 15.000 Euro, doch ein topgepflegtes Ersthand-Exemplar mit kompletter Wartungshistorie ist dafür nicht zu erwarten. Genau das ist jedoch die Voraussetzung, um mit einem gebrauchten S glücklich zu werden.

Kfz-Versicherungsvergleich

Ein Service von

Versicherung vergleichen und bis zu 850 Euro sparen!

  • Über 200 Tarife im Vergleich
  • Kostenlos und unverbindlich

Im Überblick: Alle Tests zur Mercedes S-Klasse

Vermeintliche Schnäppchen mit enormen Folgekosten

Ein vermeintliches Schnäppchen mit akutem Wartungsstau und Reparaturbedarf zieht enorme Folgekosten nach sich: Ohne die herstellereigene Werkstatt-Diagnosetechnik ist eine Fehlersuche nahezu unmöglich, bei komplexen Problemen ist ein Besuch in einer Daimler-Niederlassung unumgänglich. Sternenkundler achten bei der Probefahrt auf einwandfreie Funktion sämtlicher Komfortextras, auf sanfte und ruckfreie Schaltvorgänge der Siebenstufenautomatik und auf eventuell auftretende harte Stöße der Luftfederung. Ist sie intakt, schwebt die S-Klasse unbeeindruckt von Bodenunebenheiten über übelste Pisten. Zum herausragenden Fahrkomfort passt der V6-Turbodiesel im S 320 CDI bzw. S 350 CDI (235 PS) perfekt. Dank seines bulligen Drehmoments von 540 Newtonmeter flacht das souveräne Chef-Fahrgefühl auch jenseits von 200 km/h nicht ab. Anfahrschwäche, hartes Dieselnageln, hoher Verbrauch? Aber nicht doch! Bei Reisegeschwindigkeiten bis140 km/h lässt sich der Big Benz unter acht Liter Verbrauch bewegen – ein Knauser-König. Noch sparsamer ist nur der ab 2011 angebotene S 250 CDI mit 204 PS starkem Vierzylinder-Diesel.
Technische Daten Mercedes S 320 CDI
Motor V6-Turbodiesel/vorn längs
Ventile/Nockenwellen 4 je Zylinder/4
Hubraum 2987 cm3
Leistung 173 kW (235 PS) bei 3600/min
Drehmoment 540 Nm bei 1600/min
Höchstgeschwindigkeit 250 km/h
0-100 km/h 7,9 s
Getriebe/Antrieb Siebenstufenautomatik/Hinterrad
Tankinhalt/Kraftstoffsorte 90 l/Diesel
Länge/Breite/Höhe 5076/1871/1473 mm
Kofferrauminhalt 560 l
Leergewicht/Zuladung 2004/546 kg

V8-Benziner sind kaum unter zwölf Liter Verbrauch zu bewegen

Klar, ein V8-Benziner passt noch besser zum Benz der Bosse: S 450 (340 PS) und S 500 (388 PS, ab 2011 435 PS) bieten geschmeidige und souveräne Leistungsentfaltung, allerdings sind sie kaum unter zwölf Liter Super zu bewegen. Egal ob Diesel oder Benziner: Wer etwa 25.000 Euro für ein mängelfreies Exemplar mit lückenloser Werkstatthistorie ausgeben kann und vom Händler mit Garantie und Gewährleistung kauft, minimiert das Risiko. Ein Schnäppchen macht er natürlich trotzdem.

In der Bildergalerie erfahren Sie, auf welche Mängel beim Kauf einer gebrauchten S-Klasse zu achten ist. Außerdem werfen wir einen Blick auf weitere Luxusklasse-Modelle. Den vollständigen Artikel mit allen Daten und Tabellen gibt es im Online-Artikelarchiv als PDF-Download.

Der große Stern: so nah wie nie

Der vollständige Artikel ist ab sofort in unserem Online-Heftarchiv erhältlich. Hier können Sie das Original-Heft-Layout als PDF-Dokument downloaden.
Mercedes S 320 CDI

Veröffentlicht:

18.06.2013

Preis:

1,00 €

Lars Busemann

Lars Busemann

Fazit

Die S-Klasse ist voller kom­plexer Technik, deren Reparatur teuer ist. Daher besser mehr investieren und nur vom Händler und mit Garan­tie kaufen.

Stichworte:

Luxusklasse

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.