Mercedes SLS AMG "Desert Gold"

Mercedes SLS AMG "Desert Gold"

— 15.12.2009

Goldiger Flügeltürer

Mercedes hat für die Dubai Motor Show ein besonderes Sondermodell des SLS AMG aufgelegt. Der Flügeltürer kommt als "Desert Gold" in einer Lackierung in mattem Gold. autobild.de zeigt erste Bilder.

Sicher gibt es in dem einen oder anderen Haushalt in Dubai goldene Wasserhähne. Passend dazu hat Mercedes seinen Überflieger SLS AMG jetzt als Sondermodell "AMG Desert Gold" aufgelegt, um die Scheichs im Emirat zum Kauf zu bewegen. Premiere feiert das Goldstück auf der Dubai International Motor Show (16. bis 20. Dezember 2009). Dem mattem Gold setzt Mercedes als Kontrast hochglänzendes Schwarz entgegen. Sämtliche Zier- und Anbauteile, die beim serienmäßigen SLS AMG in Chrom oder Silver Shadow strahlen, haben die Designer mit einem tiefschwarzen Lacküberzug versehen. Dazu rollt das "Desert Gold"-Modell auf tiefschwarz lackierten AMG-Leichtmetallrädern in 9,5 x 19 Zoll vorn und 11 x 20 Zoll hinten, das Felgenhorn ziert ein goldener Ring.

Alle News und Tests zum Mercedes SLS AMG

Bisher ein Unikat: Der SLS AMG in der Lackierung "AMG Desert Gold".

Bisher existiert der SLS nur ein einziges Mal in der goldenen Lackierung, doch bei entsprechender Kundenresonanz könnte der Lack laut Mercedes als Sonderausstattung angeboten werden. Innen zeigt sich das Sondermodell konsequent in sportlichem Schwarz: Die Schalensitze korrespondieren mit der in Carbon ausgeführten Mittelkonsole sowie weiteren Carbon-Innenraumkomponenten. Selbst der 571 PS starke AMG 6,3-Liter-V8-Motor hat eine Carbon-Motorraumabdeckung. Mercedes versteht die Premiere  des Flügeltürers  in "Desert Gold" als "Verneigung vor dem Mittleren Osten". Die Golfregion ist der viertgrößte Markt für AMG.

Exklusiv für den mittleren Osten bestimmt ist das Sondermodell G 55 AMG Kompressor "Edition 79", eine Reminiszenz an den Verkaufsstart im Jahre 1979. In der Golfregion hat der 507 PS starke Offroader eine besonders große Fangemeinde. Neben der Sonderlackierung "Designo Magno Alanitgrau" lockt das Sondermodell unter anderem mit einem Rammschutz an der Front, seitlichen Zierleisten in Carbonoptik, 19 Zoll AMG-Leichtmetallrädern in Titanium-Finish sowie verchromten Schutzgittern für die vorderen Blinker, die Rückleuchten und den Unterfahrschutz.

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.