Dachträger für Mercedes Sprinter

Mercedes Sprinter: Dachträger-Rückruf

— 25.05.2010

Dachträger kann schlappmachen

Mercedes bittet Besitzer eines Dachträgers für den Sprinter zum Vertragshändler. Die vordere Strebe kann sich lockern oder sogar brechen. Betroffen sind Exemplare der Verkaufsjahre 2006 bis 2008.

Mercedes ruft europaweit 110 Dachträger für den Sprinter zurück. In Deutschland sind etwa 80 Träger betroffen. Bei internen Kontrollen hat Mercedes festgestellt, dass sich – vor allem in unbeladenem Zustand – die vordere Strebe des Dachkorbs lockern kann. Im schlimmsten Fall kann das zum Bruch der Strebe führen. Der fragliche Dachträger hat die Nummer B6 656 08 10 und wurde in den Jahren 2006 bis 2008 verkauft. Besitzer eines solchen Dachkorbs werden nun gebeten, bei einem Vertragshändler vorstellig zu werden und den Träger kostenlos tauschen zu lassen. Weitere Informationen gibt Mercedes unter der kostenfreien Service-Nummer 00800 – 977 777 77.

Weitere aktuelle Rückrufe finden Sie in der autobild.de-Suche

Autor: Stephanie Kriebel

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.