Mercedes Travego M für DFB-Elf

Mercedes Travego M für DFB-Elf

— 09.06.2015

Neuer Bus für "Die Mannschaft"

Kurz vor dem Länderspiel Deutschland–USA (10. Juni 2015) hat Daimler den neuen Mercedes-Mannschaftsbus an die deutsche Nationalmannschaft übergeben.

Video: Mercedes Travego M für DFB-Elf

Jogis neuer Kicker-Bus

Daimler hat in Köln jetzt den neuen Mannschaftsbus an die deutsche Nationalmannschaft übergeben. Jogis Jungs sind ab sofort als "Die Mannschaft" im Mercedes Travego M unterwegs. Der Mann am Steuer, DFB-Fahrer Wolfgang Hochfellner, ist schon mal begeistert – mit seinen 476 PS fahre sich der neue Mannschaftsbus "wie eine sportliche Limousine". Weitere technische Daten? Ein 12,8-Liter-Reihensechszylinder sorgt für den Antrieb, Fahrer Hochfellner muss nicht selbst schalten, sondern lässt ein Powershift-Getriebe neuester Bauart mit acht Stufen walten. 2300 Newtonmeter maximales Drehmoment stehen zur Verfügung. Stellvertretend für die Nationalmannschaft nahmen Teammanager Oliver Bierhoff sowie die Nationalspieler Jonas Hector, Lukas Podolski und Bastian Schweinsteiger den neuen Reisebus entgegen. Passend zur kommenden WM trägt er das Kennzeichen F-DM-2018.

Die Autos der WM-Jahre ab 1930

Neuer Bus für Bayern München

Neuer Bus für Bayern München Neuer Bus für Bayern München Neuer Bus für Bayern München
Über die sicherlich höchst luxuriöse Inneneinrichtung gibt es bisher wenig Infos, aber es sind Ledersitze, Clubtische (zum Zocken?), WLan und 230-Volt-Steckdosel an jedem Platz verfügbar, damit den Kickern der Saft für Smartphone uns Co nicht ausgeht, um zu twittern. Außerdem fahren die Edel-Kicker auf der sicheren Seite. Ein aktiver Bremsassistent der neuesten Generation kann im DFB-Bus auch bei stehenden Hindernissen automatisch eine Vollbremsung einleiten.

WM-Teambusse 2014

Außerdem ist laut Mercedes der weltweit erste vorausschauende Tempomat mit Eingriff in die Getriebesteuerung an Bord. Die sogennannte PPC (Predictive Powertrain Control) ermittelt via GPS und anhand aktueller Fahrzeugdaten wie Gesamtgewicht und Drehmoment die sauberste Motor- und Getriebesteuerung für die vorausliegende Strecke.

Neue Audi für den FC Bayern

Neue Audi für den FC Bayern Neue Audi für den FC Bayern Neue Audi für den FC Bayern
WM-Truck der DFB-Elf: Nummernschild geklaut

"Poldi" findet wie immer alles cool: Daumen hoch für den neuen Luxus-Hobel der Nationalelf.

Der neue Bus trägt den neuen Slogan selbstredend in Absprache mit dem Deutschen Fußball Bund (DFB). Die deutschen Fußball-Weltmeister sind nun offiziell "Die Mannschaft": Teammanager Oliver Bierhoff präsentierte mit dem Luxus-Gefährt ein neues Logo für die Nationalelf. Weil bisher eine eigenständige Bezeichnung für das Team gefehlt habe, soll sich die neue Bezeichnung als Markenclaim durchsetzen. Frankreich habe die "Equipe Tricolore", Italien die "Squadra Azzurra", Spanien die "Furia Roja", Brasilien die "Selecao". Jetzt soll "Die Mannschaft" zu dem Begriff des DFB-Flaggschiffs werden – sowohl im Fall des Busses als auch der DFB-Elf.

Audi: Neue Autos für Real Madrid

Cristiano Ronaldo von Real Madrid mit seinem neuen Audi S8 Toni Kroos Real Madrif beim Audi-Sponsorentermin

Mercedes Travego M für DFB-Elf

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.