Mercedes Viano X-Clusive

Mercedes Viano X-Clusive

— 25.10.2007

Schnell-Transporter

Auf der Tokyo Motor Show stehen nicht nur Öko-Minis im Fokus. Mercedes buhlt mit einem Sondermodell des Viano um solvente Kunden. Der X-Clusive kombiniert Luxus mit Sportlichkeit.

Für den schnellen Transport in luxuriösem Ambiente hat Mercedes das Viano-Sondermodell X-Clusive aufgelegt. Premiere feiert der Nobel-Laster auf der Tokyo Motor Show, bevor er Anfang 2008 zu den Händlern rollt. Als Antrieb dienen ausschließlich Sechszylinder. Der 3,5-Liter-Benziner kommt auf 258 PS und 340 Newtonmeter Drehmoment, für die Diesel-Fraktion steht der Dreiliter-V6 mit 204 PS und 440 Nm bereit. Beide werden mit einer Fünfstufen-Automatik kombiniert. Um das Sondermodell auch optisch abzuheben, wurden 18-Zöller mit 245/45-Pneus, ein Chromgrill, eine frisch designte Front- und Heckschürze, Seitenschweller sowie ein verchromtes Auspuffrohr verbaut. Kunden haben die Wahl zwischen den Farben Brillantsilber oder Obsidianschwarz.

Edles Leder und Wurzelholz

Innen setzt Mercedes auf Luxus pur: Zur Ausstattung des Viano X-Clusive gehören sechs in Leder gekleidete Einzelsitze, Zusatzleuchten, besonders weiche Teppiche, Leder-Schalthebel und Teilleder-Türverkleidungen, Wurzelholz-Verkleidungen und ein Multifuntionslenkrad. Für kühle Köpfe sorgt eine Klimaautomatik, für zusätzlichen Komfort die Luftfederung an der Hinterachse mit automatischer Niveauregulierung. Das Parken erleichtern Sensoren rundum. Erhältlich ist das Sondermodell in zwei Längen (4,75 und 4,99 Meter), Preise nannte Mercedes noch nicht.

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.