Bilder: Mercedes W100F

Mercedes W100F: Design-Entwurf

— 03.01.2012

Der neue Silberpfeil

Ein argentinisches Autoportal wollte es wissen: Wie könnte ein moderner Silberpfeil nach Vorbild des berühmten W196 von Juan Manuel Fangio aussehen? Ein einberufener Design-Wettbwerb brachte die Antwort.

2011 wäre die argentinische Formel 1-Legende Juan Manuel Fangio 100 Jahre alt geworden. Anlässlich dieses Jubiläums packte die Macher eines argentinischen Autoblogs der Nationalstolz: Zu Ehren des berühmten Landsmannes lobten die Blogger mit Unterstützung von Mercedes-Benz Argentinien einen Design-Wettbewerb aus. Es galt, eine moderne Interpretation des Silberpfeils nach Vorbild des W196 zu schaffen, mit dem Fangio 1954 und 1955 zwei seiner fünf Weltmeistertitel gewann.

Lesen Sie auch: Designwettbewerb Renault 4

Gewonnen hat der Entwurf "Mercedes W100F" von Designer Jorge Luis Fernández aus Buenos Aires. Gleich zwei Varianten des W100F hat Fernández ersonnen, einen "Monza" und einen "Stradale". Der neue Silberpfeil präsentiert sich ausgesprochen aerodynamisch und wie sich das für einen Formel 1-Wagen gehört als Einsitzer. Eine kleine Windschutzscheibe hält nur das Nötigste ab. Als Antrieb ist ein Biturbo-V8 vorgesehen. Theoretisch. Faktisch wird es wohl beim Entwurf bleiben.

Autor: Stephanie Kriebel

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.