Ferrari 458 Speciale

MICHELIN Pilot Sport Cup 2-Reifen

— 04.09.2013

Ferrari und MICHELIN – ein brisantes Duo

Ein neues Duo auf dem Asphalt verspricht ein außergewöhnliches Leistungsniveau: MICHELIN Pilot Sport Cup 2 wird der neue Reifen für den Ferrari 458 Speciale.

In enger Zusammenarbeit haben der Sportwagenhersteller Ferrari und der französische Reifenspezialist Michelin den neuen MICHELIN Pilot Sport Cup 2 auf die aufregende Straßensport-Variante des 458 Italia abgestimmt. Um die Fahrleistungen des neuen Ferrari bestmöglich zur Geltung zu bringen, haben die Partner ihre geballte Entwicklungskompetenz, ihre Leidenschaft für Performance sowie das Know-how und die analytischen Fertigkeiten von Entwicklern und Testfahrern gebündelt.

IAA 2013: Einmal 458 Speciale, prego!

In zahlreichen Track-Tests eigens für das neue Ferrari-Modell entwickelt: der MICHELIN Pilot Sport Cup 2 Reifen.

Die gleichzeitige Entwicklung des Reifens und des Autos sowohl im Simulator als auch auf der Strecke hat zu der optimalen Performance in drei vorab spezifizierten Bereichen geführt: schnellere Rundenzeiten auf trockenem Asphalt, gleichbleibende Performance auf jeder Runde und optimaler Grip auf nasser Fahrbahnoberfläche. Als wesentlicher Bestandteil des neuen Ferrari 458 Speciale trägt der MICHELIN Pilot Sport Cup 2 entscheidend zu dem außergewöhnlichen Leistungsniveau des neuen Supersportlers bei. Der MICHELIN Pilot Sport Cup 2 für den neuen Ferrari 458 Speciale wird in den folgenden Größen geliefert: 245/35 ZR 20 91 Y vorne 305/30 ZR 20 103 Y hinten.

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.


Kfz-Versicherung