Mille Miglia: Ausstellung

Mercedes-Benz 27/170/225 PS Typ SSK Alfa Romeo 6C 1750 GS OM 665 Superba

Mille Miglia: Ausstellung im Mercedes-Benz Museum

— 11.10.2012

Erlebbare Rennsportgeschichte

Die Ausstellung "Mille Miglia – Leidenschaft und Rivalität" im Mercedes-Benz Museum will die Aura des legendären italienischen Straßenrennens einfangen. Mit dabei sind neun Rennwagen verschiedener Marken.

Der Name Mille Miglia steht für das wohl berühmteste Straßenrennen der Welt. Jede einzelne der 24 Auflagen, die es zwischen 1927 und 1957 gegeben hat, war geprägt vom harten Wettkampf und eine Herausforderung für Menschen und Maschinen. Die Faszination dieses legendären italienischen 1000-Meilen-Klassikers möchte das Mercedes-Benz Museum in Stuttgart nun mit der Sonderausstellung "Mille Miglia – Leidenschaft und Rivalität" erlebbar machen. Vom 10. Oktober 2012 bis zum 6. Januar 2013 gibt es insgesamt neun Rennsportwagen von Mercedes sowie italienischer Konkurrenten wie Ferrari oder Alfa Romeo zu sehen. Die Ausstellung, die in Kooperation mit dem Museo Mille Miglia in Brescia entstand, wird ergänzt durch Fotografien und Erzählungen zu den Piloten des Langstrecken-Wettbewerbs. Das Mercedes-Benz Museum ist  Dienstag bis Sonntag von 9 bis 18 Uhr geöffnet.

Überblick: News und Tests zu Mercedes

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.