Mini Cabrio (2013): Vorschau

Mini Cabrio (2013): Vorschau

— 30.07.2010

Gleiche Optik, neue Technik

Das Facelift 2011 des Mini ist noch nicht beim Händler, da denkt BMW schon über die nächste Generation nach. Tenor: die Optik bleibt, die Technik kommt von der Mutter.

Evolution statt Revolution: BMW bleibt sich bei der kommenden Generation des Mini Cabrio optisch treu. Es bleibt beim knubbeligen Design, die Abmessungen wachsen nur minimal. Dafür ändert sich die komplette Technik: Die neue Plattform teilt sich der Mini mit dem neuen BMW mit Frontantrieb. So soll der Mini leichter und trotzdem verwindungssteifer werden. Den Antrieb übernehmen verbrauchsgünstige Dreizylinder. Das neue Mini Cabrio kommt 2013 auf den Markt und soll kaum teurer als das aktuelle Modell (ab 20.950 Euro) werden.

In der Übersicht: Alle News und Tests zu Mini

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.