Audi A1 Sportback vs. Mini Fünftürer

Mini Fünftürer/Audi A1 Sportback: Vergleich

— 30.09.2014

Wie praktisch ist der kleine Luxus?

Mit zwei Extratüren ist der Mini alltagstauglicher geworden und muss sich nun am Audi A1 Sportback messen. Wir haben die beiden Kleinen verglichen.

Ein klassischer Mini mit fünf Türen – was soll das denn? Es gibt doch schon den Countryman. Richtig, aber fünf Türen verkaufen sich eben besser als drei – das gilt auch für Kleinwagen. Bestes Beispiel ist der Audi A1. Dem gelang erst als Sportback der Durchbruch, mit fünf Türen wurde er praktisch.

16 Zentimeter mehr Länge machen fünf Türen möglich

Gestreckter Engländer: Mit gewachsenem Radstand und mehr Außenlänge wird der Mini zum Fünftürer.

Deshalb ziehen die Briten jetzt nach. Sie strecken ihr dreitüriges Erfolgsmodell um 16,1 Zentimeter und verpassen ihm zwei Türen mehr. Nach dieser Operation überragt der Cooper S Fünftürer (vier Meter Länge) den A1 um fünf Zentimeter. Und somit ist ein Pluspunkt des kleinen Audi auch gleich dahin: seine Größe. Vor allem auf der Rückbank hat er klare Nachteile. Wegen der abfallenden Dachlinie und der steilen Rückenlehne finden größere Passagiere keine bequeme Sitzposition. Zudem ist der Kofferraum ohne doppelten Ladeboden um 21 Liter kleiner als der des neuen Mini. Der profitiert von immerhin 7,2 Zentimetern mehr Radstand und einem um 1,1 Zentimeter höheren Dach im Vergleich zum Dreitürer. Hier haben die Insassen sogar noch Luft nach oben.
Alle News und Tests zum Mini

Der Audi zeigt mehr Talent zu ausgewogenem Komfort

Ausgewogener abgestimmt: Auf schlechten Straßen zeigt sich die Federung des A1 etwas komfortabler.

Komplett aus zwei verschiedenen Welten sind die Innenräume der beiden Kleinwagen. Hier der Mini: nicht so ernst, verspielter. Auf Wunsch wird er sogar kunterbunt. Die Aufpreisliste führt Extras wie einen farbig beleuchteten Ring um den Navibildschirm oder poppige Innenleuchten. Dort der Audi: viel sachlicher, geradlinig, nüchterner. Klasse verarbeitet sind beide.  Auch auf der Strecke fühlen sich die beiden Kleinen ganz ähnlich an, viel mehr als es Mini und Audi lieb sein kann. Handliche Flitzer eben, mit einem deutlichen Hang zur Sportlichkeit in der straffen Fahrwerkabstimmung. Wird es unter den Rädern extrem ruppig, weil Löcher und Kanten im Asphalt sind, zeigt der A1 mehr Talent zum ausgleichenden Komfort. Leistung ist übrigens in beiden Testwagen kein Problem.
Alle News und Tests zum Audi A1 Sportback

Der Preis schon eher. Rund 26.000 Euro muss man für Cooper S und A1 1.4 TSI mit Automatikgetriebe zahlen. Großes Geld für kleine Autos – auch wenn sie fünf Türen haben.
Fahrzeugdaten Mini Cooper S Audi A1 Sportback 1.4 TSI
Motor Vierzylinder, Turbo Vierzylinder, Turbo, Kompressor
Einbaulage vorn quer vorn quer
Ventile/Nockenwellen 4 pro Zylinder/2 4 pro Zylinder/2
Nockenwellenantrieb Kette Kette
Hubraum 1998 cm³ 1390 cm³
kW (PS) bei 1/min 141 (192)/4700 136 (185)/6200
Nm bei 1/min 280/1250 250/2000
Vmax 230 km/h 227 km/h
Getriebe Sechsstufen-Automatikgetriebe Siebengang-DSG
Antrieb Vorderradantrieb Vorderradantrieb
Bremsen vorn/hinten Scheiben/Scheiben Scheiben/Scheiben
Serienbereifung 195/55 R 16 215/40 R 17
Radgröße 6,5 x 16" 7,5 x 17"
Leergewicht (EU) 1315 kg 1290 kg
Zuladung 455 kg 395 kg
Radstand 2567 mm 2469 mm
Länge/Breite/Höhe 4005/1727-1932**/1425 mm 3954/1746-1906**/1422 mm
Kältemittel/Klimaanlage R134a R134a
Tankinhalt 44 l/Super 45 l/Super
Verbrauch* 6,9/4,5/5,4 l 7,5/5,1/5,9 l
Abgas CO2 125 g/km 139 g/km
Testwagenpreis 26.400 Euro 25.800 Euro
* innerorts/außerorts/gesamt auf 100 km; ** Breite inklusive Außenspiegeln

Kaufberatung: Sportliche Kompaktwagen

Autor:

Fazit

Beide Fünftürer sind ausgereifte Kleinwagen mit Charakter, die kaum unterschiedlicher sein könnten. Dem technisch kühlen Audi fehlen im Vergleich zum verspielten Mini vor allem drei Dinge: eine Geschichte, die Emotionen weckt, ein paar Features mehr auf der Aufpreisliste und vor allem Platz im Fond.

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.