Mini One First: Neues 5-Türer-Basismodell

Mini One First: Neues 5-Türer-Basismodell

Mini Fünftürer wird günstiger

Mini bietet den neuen Fünftürer jetzt in einer günstigeren Einstiegsvariante an. Der One First hat 75 PS und kostet 1550 Euro weniger als das bislang günstigste Modell.
Mini schickt den neuen Fünftürer mit einer neuen Basismotorisierung auf die Straße: Der One First hat 75 PS und kostet ab 16.800 Euro – 1550 Euro weniger als das bislang günstigste Modell, der 102 PS starke One. Damit gibt es den Fünftürer jetzt genau wie die dreitürige Variante in sieben Motorisierungen: vier Benziner, drei Diesel.

Mini 5-Türer (2014): Sitzprobe

Angetrieben wird das neue Einstiegsmodell von einem 1,2 Liter großen Turbo-Dreizylinder mit Benzin-Direkteinspritzung und einer variablen Nockenwellensteuerung. 75 PS und bis zu 150 Newtonmeter Drehmoment schieben den Mini in 13,4 Sekunden auf Tempo 100, der Verbrauch liegt laut Hersteller bei 5,2 Litern (121 Gramm Kohlendioxid pro Kilometer). Der One First fährt mit einem 6-Gang-Schaltgetriebe vor.

Autor: Maike Schade

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Gebrauchtwagen