Miss-Tuning-Kalender 2014: Making of

— 26.08.2013

Leonie in Budapest

Leonie Hagmeyer-Reyinger, die amtierende Miss Tuning, stand eine Woche für die Produktion des Miss-Tuning-Kalenders 2014 vor der Kamera. Die Motive entstanden in Budapest, dem Paris des Ostens.



Video: Tuning Girls 2014

Das Making-of

Eine schöne Miss Tuning, die hübschesten Flecken Budapests und zahlreiche PS-Boliden sind die Zutaten für den Miss-Tuning-Kalender 2014. Der ist ab Herbst 2013 im Handel. Fotografiert wurde die im Frühjahr 2013 gekrönte Leonie Hagmeyer-Reyinger von dem Münchener Starfotografen Max Seam. Die Motive entstanden unter anderem in der Umgebung des Donauufers und in der Sky-Bar des Expo Hotels der ungarischen Hauptstadt. Der alte Militärflughafen Tököl und die Kordia Studios mit dem originalen Filmset des Hollywoodstreifens "Hellboy 2" ergänzten die Set-Auswahl um spannende Locations.

Miss Tuning: 2003 bis 2014

Miss Tuning Miss Tuning Miss Tuning
Außerdem wurden für das Shooting die coolsten Autos der ungarischen Tuning-Szene aufgefahren, zum Beispiel der Datsun 260Z von Nino Karotta. Der Tuning-Fan erweckte das Fahrzeug sozusagen von den Toten, als es bereits vom Rost zerfressen war und Pflanzen durch die Löcher der Motorhaube wuchsen. Heute erstrahlt sein Datsun in neuem Glanz. Die Kombi aus Frauenpower und geballter Motorstärke ist in wenigen Wochen auf der Homepage der Tuning World Bodensee erhältlich.

Druckfrisch: Hier geht's zum kompletten Miss-Tuning-Kalender 2014



Diesen Beitrag empfehlen

Artikel bewerten

Bewerte diesen Artikel

Fremde Bewertungen

Weitere interessante Artikel

Weitere interessante Videos

Anzeige

Versicherungsvergleich

Zur Motorradversicherung

Neuwagen

NEUWAGEN zu Top-
Konditionen, mit voller
Herstellergarantie
und zu attraktiven
Zinsen finanziert.

Hier klicken zu den Top-Angeboten

Gebrauchtwagen

Günstige Gebrauchtwagen-Angebote

Finden Sie Ihren Gebrauchtwagen.

Gebrauchtwagen-Angebote
Anzeige