Mitsubishi Carisma GDI Elegance

Mitsubishi Carisma GDI Elegance Mitsubishi Carisma GDI Elegance

Mitsubishi Carisma GDI Elegance

— 12.02.2002

Schön vernünftig

Der neue Carisma ist so zweckmäßig wie bisher - er sieht nur besser aus.

Motor und Fahrwerk

Was der neue Carisma und ein Chamäleon gemeinsam haben? Ganz einfach: Beide passen sich ihrer Umgebung perfekt an. Bis in die letzte Blechfalte europäisiert, wagt Mitsubishis Mittelklasse nach vier Jahren den zweiten Anlauf.

Motor und Getriebe Der Benzindirekteinspritzer mit 125 PS zeigt sich munter und laufruhig. Eilige Naturen erreichen die 100- km/h-Marke in 10,7 Sekunden, müssen einen gleich starken Audi A4 1.8 nur im Zwischenspurt ziehen lassen. Die Rechnung folgt an der Tankstelle. Unser Carisma-Testverbrauch lag bei (akzeptablen) 9,0 Litern - immerhin ein halber Liter weniger als beim A4. Bei gemütlicher Fahrweise schafft der Mitsubishi aber durchaus Werte um sechs Liter pro 100 Kilometer.

Fahrwerk und Sicherheit Die zwei Zentimeter breitere Spur vorn und Stabis hinten lassen Carisma souverän um die Ecken zirkeln, im Notfall schützen ABS, vier Airbags, Kopfstützen/Dreipunktgurte für alle. Schwachpunkt: Trotz neuer 15-Zoll-Räder und Scheibenbremsen auch hinten (beides nur GDI) steht Carisma erst nach 42,5 Metern.

Komfort und Preis

Karosserie und Innenraum Wie bisher in den Niederlanden gebaut, stammt die schlichte, aber keinesfalls langweilige Schale jetzt aus dem Design-Center in Trebur. Die glatte Front mit Klarglasscheinwerfern, neue Stoßfänger mit Schutzleisten und das markante Heck machen dem Namen Carisma endlich Ehre. Und obwohl die Plattform (Radstand 2,55 m) unverändert blieb, legte der um vier Zentimeter verlängerte Euro-Japaner (4,48 m) auch innen zu. Groß gewachsene Europäer reisen jetzt ohne Platzangst und mit aureichend Gepäck. Nur Schwertransporte scheitern an der mäßigen Zuladung von lediglich 385 Kilogramm.

Komfort Auf festen Polstern genießen wir den frischen Innenraum, die aufmerksame Verarbeitung und üppigen Luxus (Elegance inkl. Klimaautomatik). Die straffe Federung steckt die meisten Fahrbahn-Schläge locker weg.

Preis und Kosten Carisma GDI Elegance für 42.290 Mark - klingt teuer, liegt aber 2510 Mark unter dem schlechter ausgestatteten A4 1.8 und beinhaltet drei Jahre Garantie. Wirklich kostspielig: die Versicherung (HPF/VK: 15/21, A4: 14/16).

Fazit Aus Europa für Europa. Das Konzept des Carisma geht auf. Unauffällig, komfortabel und vergleichsweise günstig - mit dieser Mixtur wird er einer breiten Käuferschicht gefallen. Auch wenn der GDI bei Vollgas recht durstig wird und die Bremsen bissiger sein dürften.

Technische Daten und Ausstattung

Technik Motor 4-Zylinder • Hubraum 1834 cm3 • Leistung 92 kW (125 PS) bei 5500/min • Drehmoment 174 Nm bei 3750/min • Getriebe 5-Gang manuell • Antrieb Front • Bremsen Scheiben/Scheiben • ABS • Reifen 195/60 R 15 H • Kofferraum 430 l • Tankinhalt 60 l • Länge/Breite/Höhe 4475/1710/1405 mm • Leergewicht/Zuladung 1350/385 kg • Anhängelast (gebremst) 1475 kg

Serienausstattung Leichtmetallfelgen

Extras Metalliclackierung 750 Mark • Vierstufenautomatik 2500 Mark • elektrisches Glasschiebe-Hubdach 1300 Mark

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.