Mitsubishi L200 Magnum

Mitsubishi L200 Magnum

— 16.05.2008

Ich und mein Magnum

Mehr Leistung und mehr Ausstattung kennzeichnen das Sondermodell Mitsubishi L200 Magnum. Der "Pickup des Jahres" lässt den Kunden im Vergleich zum Serienfahrzeug 1500 Euro sparen.

Ab sofort bietet Mitsubishi den Pickup L200 auch als Sondermodell Magnum an, das mit einer Mehrausstattung gegenüber dem Serienmodell und einem Preisvorteil von bis zu 1500 Euro lockt. Das limitierte Sondermodell basiert auf dem L200 2,5 DI-D Intense (136 PS) mit permanentem Allradantrieb und wird in den Versionen "Club Cab" (2+2 Sitzer) und "Doppelkabiner" (Fünfsitzer) angeboten. Mit der leistungsgesteigerten Motorvariante 2,5 DI-D+ wird im Magnum die Motorleistung auf 167 PS angehoben. Gleichzeitig wird das Drehmoment um 54 Nm auf 402 Nm erhöht sowie die Elastizität verbessert. Der Spurt auf Tempo 100 gelingt so in 11,7 Sekunden und damit mehr als eine Sekunde schneller als mit dem Basismotor.

Dazu kommen im Magnum eine Kotflügelverbreiterung, Außenspiegelgehäuse und Türgriffe in Wagenfarbe, dunkelgraue 17-Zoll-Felgen, elektrisch anklappbare Außenspiegel, abgedunkeltes "Privacy Glass", Kühlergrill-Einsätze und Grillgitter aus Edelstahl poliert, ein Heckklappengriff-Cover aus Edelstahl, eine Laderaumwanne sowie eine Perleffekt-Lackierung zum Einsatz. Innen sorgen ein 420 Watt-Soundsystem, Tempomat, Alu-Pedale und geänderte Sitzbezüge für Magnum-Komfort. Die Preise beginnen bei 29.990 Euro für die "Club Cab", die Doppelkabine muss mit 2000 Euro zusätzlich bezahlt werden.

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.