Gebrauchtwagen-Test Mitsubishi Outlander

Mitsubishi Outlander Mitsubishi Outlander Mitsubishi Outlander

Mitsubishi Outlander II: Gebrauchtwagen-Test

— 19.02.2016

Der kann was

Mitsubishis Bestseller Outlander wurde zur Randerscheinung. Doch verdient hat das kompakte SUV mehr. Wir checken seine Gebrauchtwagen-Qualitäten.

Der Erfolg des Outlander II und seiner etwas später zur Welt gekommenen Brüder Citroën C-Crosser und Peugeot 4007 war nach dem Start 2006 groß. So groß, dass Mitsubishi das neue Kompakt-SUV nicht nur in Japan baute, sondern auch im holländischen Born. Blöd nur, dass Volkswagen nur ein Jahr später den Tiguan präsentierte, der – wie üblich – sofort den größten Teil des Marktes übernahm. Dem Outlander blieb nur noch die Nische.

AUTO BILD-Gebrauchtwagenmarkt

Alle Gebrauchtwagen-Angebote zum Mitsubishi Outlander!

Für die Aufgabe als Zugfahrzeug schlecht gerüstet

Dank Allradantrieb geht der Outlander auch im Gelände nicht so schnell baden.

Dabei gehört er unter den SUVs nicht nur zu der robusten Fraktion, sondern auch zu den Raumriesen. Auf 4,60 Metern bietet er je nach Version bis zu sieben Personen Platz und eine gute Verarbeitung. Der Allradantrieb wird elektronisch zugeschaltet, regulär läuft die Kraft über die Vorderräder. Im Gelände zeigt der zögerlich einsetzende Allrad trotz "Lock"-Stellung schnell die Grenzen auf Auch in der anderen Paradedisziplin dieser Fahrzeugklasse, der hohen Anhängelast, kann der Outlander lediglich bedingt punkten: Nur 1900 Kilogramm darf er ziehen – nicht gerade üppig. Wer den Outlander als Zugfahrzeug nutzt, hat schnell noch ein anderes Problem: Die Kupplung ist zu schwach ausgelegt und gibt den Geist auf.
Technische Daten: Mitsubishi Outlander 2.0 DI-D
Motor Vierzylinder/vorn quer
Ventile/Nockenwellen 4 pro Zylinder/2
Hubraum 1968 cm³
Leistung 103 kW (140 PS) bei 4000/min
Drehmoment 310 Nm bei 1750/min
Höchstgeschwindigkeit 187 km/h
0–100 km/h 10,8 s
Tank/Kraftstoff 60 l/Diesel
Getriebe/Antrieb Sechsgang manuell/Allrad
Länge/Breite/Höhe 4640/1800/1680 mm
Kofferraumvolumen 541-1691 l
Leergewicht/Zuladung 1730/630 kg
Überblick: Alle News und Tests zum Mitsubishi Outlander

Happiger Verbrauch: Bis zu 15 Liter gönnt sich der Outlander

Die Motoren halten in der Regel besser durch. Zum Start gab es einen 2.0 TDI von VW mit 140 PS, ein Jahr später ergänzte in den teureren Versionen der 2.2 HDi des PSA-Konzerns mit 156 PS das Programm. Die Benziner mit 136 bis 170 PS spielen nur eine Nebenrolle. Bei frühen VW-Dieseln kam es zu Defekten an den Turbolader, dessen Schläuche sich zudem gern lösten. Und 2008 betraf ein Rückruf den PSA-Diesel, der ungewollt abschalten konnte. Passiert das, weil er heiß gelaufen ist, dann kann auch ein kaputter Kühlerventilator die Ursache sein. Unter dem hohen Gewicht von bis zu zwei Tonnen leiden auch die verschleißfreudigen Bremsscheiben. Und der Verbrauch ist hoch: Ein 2.2 HDi, der bei den Kollegen von AUTO BILD ALLRAD einen Dauertest über 80.000 Kilometer absolvierte, nahm bei harter Gangart bis zu 15 Liter Diesel. Acht Liter sind es eigentlich immer. Insgesamt aber wurde der Outlander zum geschätzten Kollegen und absolvierte den anstrengenden Dauertest erfolgreich ohne größere Mängel.

Was bei unserem Testwagen aufgefallen ist, und auf welche Mängel Käufer beim Mitsubishi Outlander achten sollten, erfahren Sie in der Bildergalerie. Den vollständigen Artikel mit allen Daten und Tabellen gibt es im Online-Artikelarchiv als PDF-Download.

Gebrauchtwagen-Test Mitsubishi Outlander

Mitsubishi Outlander Mitsubishi Outlander Mitsubishi Outlander

Mitsubishi Outlander ab 6000 Euro

Der vollständige Artikel ist ab sofort im unserem Online-Artikelarchiv erhältlich. Hier können Sie das Original-Heft-Layout als PDF-Dokument downloaden. Dert Artikel handelt vom Mitsubishi Outlander 2.0 DI-D (Typ CW0W) (Gebrauchtwagentest).

Veröffentlicht:

05.02.2016

Preis:

1,00 €

Autor:

Malte Büttner

Fazit

In der großen Masse der Kompakt-SUV hat der Outlander II ein Gesicht. Mit dem Facelift 2010 und dem "Jetfighter"-Grill wurde die Qualität noch mal besser. Gepflegte Fahrzeuge mit kompletter Historie sind ein Tipp.

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.