Mitsubishi Pajero

Mitsubishi Pajero

— 13.01.2010

Pajero als Schnäppchen

Mit einer neuen Basisversion macht Mitsubishi den Pajero billiger. Als "Inform" knackt der Offroader die 30.000-Euro-Marke. Der Kunde muss 5000 Euro weniger zahlen als bisher.

Der Mitsubishi Pajero ist nicht totzukriegen. Mehr als 25 Jahre hat der Offroader bereits auf dem Buckel, jetzt schaffen die Japaner einen neuen Anreiz zum Kauf. Mit der Einführung der neuen Basis-Variante "Inform" sinkt der Preis von zuvor 34.990 Euro für den Dreitürer auf 29.990 Euro, der Kunde muss also satte 5000 Euro weniger als vorher zahlen. Der Fünftürer ist als "Inform" ab 32.990 Euro zu haben. Bei beiden an Bord ist der überarbeitete 3,2 DI-D-Motor mit 200 PS, mit dem der Misubishi Pajero als Fünftürer bis zu 3,5 Tonnen und als Dreitürer drei Tonnen vom Hof zieht. Auch in der Basis kommen das Allradsystem "Super Select 4WD" und die aktive Stabilitäts- und Traktionskontrolle "MASC/MATC" zum Einsatz.

Alle News und Tests zum Mitsubishi Pajero

Teil der Pajero-Basisvarianten "Inform" sind 17-Zoll-Stahlfelgen, eine Klimaautomatik, Zentralverriegelung mit Fernbedienung, elektrische Scheibenheber sowie elektrisch einstell-, beheiz- und anklappbare Außenspiegel.

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.