Mitsubishis Wunderwaffe

Mitsubishi Tarmac Spyder Mitsubishi Tarmac Spyder

Mitsubishis Wunderwaffe

— 09.01.2003

Colt-Cabrio mit 315 PS

Mitsubishi gibt in Zukunft ordentlich Gas. Vor allem mit dem Tarmac Spyder, einem Coupé-Cabrio mit satten 315 PS und Allradantrieb.

Jünger, sportliche, schneller – Mitsubishi ist kaum wiederzuerkennen. Auf der "Detroit Auto Show" zeigt die Mercedes-Schwester den Tarmac Spyder. Ein 315-PS-Cabrio, das als offener Colt auf den deutschen Markt kommen könnte.

Für den 4,06 Meter langen 2+2-Sitzer mit Automatik und Allradantrieb gibt es auch ein Hardtop-Dach. Die Sitze kann man zusammenklappen oder hintereinander aufreihen, um Platz für größere Gegenstände zu schaffen. Innen gibt es DVD-Player und zwei Monitore für alle Mitfahrer.

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.