Modellpflege Peugeot 307

Modellpflege Peugeot 307

Modellpflege Peugeot 307

— 04.10.2006

Eine Nummer glänzender

Peugeot verpasst dem kompakten 307 eine dezente Modellpflege. Auffälligstes Erkennungszeichen: Chrom im Kühlergrill.

Bitte genau hinsehen. Das gilt für die Modellpflegemaßnahmen, die Peugeot dem 307 rund ein Jahr nach dem Facelift verpasst. So entfällt ab sofort die Ausstattungslinie Prémium für den Fünftürer und den Kombi. Der 1,6-Liter-Benziner ist jetzt schon ab der Ausstattungsstufe Tendance mit einer Automatik kombinierbar.

Nicht neu, aber verschönert präsentiert sich der Kühlergrill, der bei der Limousine und dem Kombi ab der Tendance-Ausstattung sowie bei allen 307 SW Chromeinlagen erhält. Ebenfalls verchromt ist ab sofort das Auspuff-Endrohr des 307 Sport, der SW Prémium erhält stärker getönte Seitenscheiben. Für alle Modelle gibt es eine überarbeitete Farbpalette, einen neuen Polsterstoff sowie ein MP3-fähiges Radio. Die Preise beginnen nach wie vor mit 14.800 Euro für den 307 Filou.

Autor: Lars Zühlke

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.