Montblanc-Tunnel

Montblanc-Tunnel

— 08.04.2002

Freie Fahrt für Lkw unter 19 Tonnen

Drei Jahre nach dem verheerenden Brand mit 39 Toten ist der erste Laster durch den Montblanc-Tunnel gefahren.

"Seit drei Jahren fahre ich einen Umweg, der mich zwei Stunden mehr Zeit kostet", sagte der Fahrer des Wagens am Montag (8.4.). Der 11,6 Kilometer lange Tunnel war bereits am 9. März wieder für Personenwagen freigegeben worden. Nach der Katastrophe von 1999 ist diese wichtigste Alpen-Verbindung zwischen Frankreich und Italien mit den modernsten Sicherheitseinrichtungen ausgestattet worden. Ab 25. Juni soll der gesamte Schwerlastverkehr wieder durch den Tunnel fahren dürfen. Die Bewohner des Alpentales von Chamonix, die immer wieder gegen die Rückkehr des Schwerlastverkehrs protestiert haben, wollen mit einer einstweiligen Verfügung vor dem französischen Staatsrat, dem obersten Verwaltungsgericht, die Wiederzulassung von Lastwagen über 19 Tonnen Gesamtgewicht verhindern.

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.