Monte Carlo-Feeling in Hamburg?

Monte Carlo-Feeling in Hamburg?

— 13.08.2004

DTM zieht es in die Stadt

Hamburg macht sich Hoffnung auf einen DTM-Lauf der Saison 2006. Auch andere europäische Städte buhlen um einen City-Lauf.

Europas Metropolen sind heiß auf die DTM. Türkische Motorsportfunktionäre wollen die Serie nach Istanbul holen, Moskau hat Interesse an einem Stadtrennen. Ein City-Lauf mitten in Hamburg wird geplant. DTM-Boom ohne Ende.

"Es ist bereits ein Gremium eingesetzt worden, das prüft, wo man in Hamburg fahren kann. Der Wunsch des Senats ist, dass wir im kommenden Jahr unsere Präsentation unter Rennbedingungen durchführen und 2006 dort einen Meisterschaftslauf durchführen", verrät ITR-Boss Hans Werner Aufrecht. "Wir müssen dorthin gehen, wo die Zuschauer sind."

Schon 2005 kann die Anzahl der Rennen womöglich bereits auf elf oder zwölf (derzeit zehn) ausgeweitet werden. Wegen des explosiven Wachstums der Stadt soll das China-Rennen nicht mehr in Shanghai, sondern in Peking stattfinden. "Dann allerdings als Meisterschaftslauf", konkretisiert Aufrecht.

Auch der Sachsenring könnte wieder Teil des DTM-Kalenders werden. "Wenn sie unsere Bedingungen akzeptieren, sind wir gern bereit, wieder dort zu fahren. Das sind wir den Fans schuldig", sagt der ITR-Boss. Nach Anregung von Mercedes-Pilot Jean Alesi wird auch ein Rennen in seiner Heimatstadt Avignon diskutiert.

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.