Montoya will's wissen

Montoya will's wissen

— 09.02.2007

NASCAR feiert Generalprobe

Der NASCAR-Nextel-Cup 2007 beginnt am 18. Februar in Daytona Beach/Florida. Mit dabei ist ein alter Bekannter aus der Formel 1.

In der US-amerikanischen NASCAR-Serie heizen die Piloten ihre Motoren am Wochenende auf Betriebstemperatur. Eine Woche vor dem eigentlichen Start der Nascar-Saison steht mit dem "Budweiser Shootout" die Generalprobe für dieses Jahr auf dem Programm. Dabei geht es zwar noch nicht um Meisterschaftspunkte, aber es ist die letzte Möglichkeit für Fahrer und Teams, die Rennboliden unter Wettkampfbedingungen zu testen und einzufahren.

Auch für Toyota wird es dann ernst. Der japanische Automobilhersteller feiert sein Debüt in der NASCAR-Serie und geht mit insgesamt acht Fahrzeugen in die Saison. Juan Pablo Montoya startet ebenfalls in sein Premierenjahr im NASCAR-Nextel-Cup. Der kolumbianische Ex-Formel-1-Pilot erkämpfte sich in der vergangenen Saison mit guten Leistungen in der Busch Series, der "2. Liga" der NASCAR-Serie, einen Startplatz im Nextel-Cup 2007. Mit den berühmten "Daytona 500" startet die populärste US-Tourenwagenserie am Sonntag, 18. Februar, in die neue Saison.

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.