Morgan Aeromax geht in Serie

Morgan Aeromax geht in Serie

— 06.07.2006

Brite mit bayerischem Schwung

Morgan plant eine Kleinserie von 100 Exemplaren des Aeromax. Das Coupé soll 2009 zum 100jährigen Firmenjubiläum fertig sein.

Der traditionsreiche britische Autohersteller Morgan baut die auf dem Genfer Autosalon 2005 vorgestellte Studie Aeromax als Kleinserie. Ab Januar 2008 startet die Fertigung des rund 162.000 Euro teuren Coupés. Von dem Zweisitzer sollen insgesamt nur 100 Exemplare entstehen, so daß die Produktion 2009, pünktlich zum 100jährigen Firmenjubiläum, endet. Angetrieben wird der 1145 Kilogramm leichte Aeromax von einem BMW 4.2-Liter-V8-Motor mit 333 PS. Kaufinteressenten müssen sich auf einer Reservierungsliste eintragen: beverly.moore@morgan-motor.co.uk.

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.