Noch knapp vier Wochen dauert es, dann startet der erste Grand Prix der Saison

MotoGP 2009

— 17.03.2009

Nennlisten: Noch einige Änderungen

Knapp vier Wochen vor dem Saisonstart von MotoGP, 250ern und 125ern hat die FIM die aktuellen Nennlisten veröffentlicht: Es hat sich noch einiges getan

Knapp vier Wochen, bevor die Weltmeisterschaften von MotoGP, 250ern und 125ern in die Saison 2009 starten, hat die FIM aktualiesierte Nennlisten veröffentlicht. Dabei gab es im Vergleich zu den bisherigen Listen noch einige Änderungen. Einige Teams haben noch Fahrer nachgemeldet, andere haben Fahrer gestrichen, Teams sind dazugekommen, eines ist ausgestiegen. Vor allem in den kleinen Klassen hat sich noch einiges getan.

Bei den 125ern geht Stefan Bradl nun als einziger Pilot des Kiefer-Teams an den Start. Der Niederländer Jasper Iwema hat das Team verlassen und fährt nun für das Racing Team Germany von Dirk Heidolf. Das Team hat Kapazitäten frei, nachdem man sich von Toni Wirsing getrennt hat, der eigentlich bei den 250ern für die Deutschen starten sollte. Statt einen neuen Pilot für die Viertelliter-Klasse zu holen, setzt man eine Maschine für Iwema in der Achtelliterklasse ein. Andersherum macht man es bei Kiefer: Das Bradl-Team hat nun auch mit Vladimir Leonov in der 250er-Klasse gemeldet.

Das Maxtra-Team von Michael Ranseder und Matt Hoyle hat sich wie erwartet umbenannt und steht nun unter dem Namen "Haojue" in der Nennliste. Jonas Folgers bisheriges WWC-Team heißt nun Ongetta I.S.P.A.Neu dazugekommen ist bei den 125ern das WTR-San-Marino-Team mit Johann Zarco. Derbi hat nun auch Joan Olive und Efren Vazquez weitere Piloten gemeldet. Vazquez hat die Startnummer 7 bekommen, deshalb wurde Dominique Aegerter, der diese Nummer bisher hatte, die 77 zugeordnet. CBC-Corse hat gleich das gesamte Fahrerduo ausgewechselt und setzt nun auf Luca Vitali und Luca Marconi. Stefano Bianco und Marco Ravaioli haben das Team verlassen.

Bei den 250ern hat das Campetella-Team mit Aleix Espargaro die Meldung zurückgezogen. Thai-Honda hat als zweiten Piloten Héctor Faubel genannt, bei Aprilia Madrid ist Aitor Rodriguez dazugekommen. Außerdem hat Blusens sich mit einem Ein-Mann-Team mit Pilot Alex Debon für die 250er-Klasse angemeldet.

In der MotoGP gibt es im Vergleich zur bisherigen Nennliste nur eine Änderung: Das frühere Kawasaki-Werksteam ist nun unter dem Namen Hayate mit Pilot Marco Melandri offiziell dabei.

Nennliste 125er-Weltmeisterschaft:

5 Alexis Masbou - Loncin Racing
6 Joan Olive - Derbi Racing Team
7 Efren Vazquez - Derbi Racing Team
8 Lorenzo Zanetti - Ongetta Team I.S.P.A.
10 Luca Vitaly - CBC Corse
11 Sandro Cortese - AJO Interwetten
12 Esteve Rabat - Blusens Aprilia
14 Johann Zarco - WTR Sab Marino Team
16 Cameron Beaubier - Red Bull KTM
17 Stefan Bradl - Viessmann Kiefer Racing
18 Nicolas Terol - Jack & Jones Team
24 Simone Corsi - Jack & Jones Team
29 Andrea Iannone - Ongetta Team I.S.P.A.
32 Lorenzo Savadori - Fontana Racing
33 Sergio Gadea - Bancaja Aspar Team
35 Randy Krummenacher - DeGraaf Grand Prix
38 Bradley Smith - Bancaja Aspar Team
44 Pol Espargaro - Derbi Racing Team
45 Scott Redding - Blusens Aprilia
53 Jasper Iwema - Racing Team Germany
60 Julian Simon - Bancaja Aspar Team
66 Matthew Hoyle - Haojue Team
69 Lukas Sembera - Matteoni Racing
71 Tomoyoshi Koyama - Loncin Racing
73 Takaaki Nakagami - Ongetta Team I.S.P.A.
77 Dominique Aegerter - AJO Interwetten
87 Luca Marconi - CBC Corse
88 Michael Ranseder - Haojue Team
93 Marc Marquez - Red Bull KTM
94 Jonas Folger - Ongetta Team I.S.P.A.
99 Danny Webb - DeGraaf Grand Prix

Nennliste 250er-Weltmeisterschaft:

4. Hiroshi Aoyama - Scot Racing Team
6 Alex Debon - Aeropuerto Castello Blusens
7 Axel Pons - Pepe World Team
8 Bastien Chesaux - Racing Team Germany
10 Imre Toth - Team Toth Aprilia
12 Thomas Lüthi - Emmi Caffe Latte
14 Rattapark Wilairot - Thai Honda PTT SAG
15 Roberto Locatelli - Metis Gilera
16 Jules Cluzel - Matteoni Racing
17 Karel Abraham - Cardion AB Motoracing
19 Alvaro Bautista - Mapfre Aspar Team
25 Alex Baldolini - WTR San Marino Team
28 Gabor Talmacsi - Balaton Racing Team
35 Raffaele de Rosa - Scot Racing Team
40 Hector Barbera - Pepe World Team
48 Shoya Tomizawa - CIP Moto
51 Stevie Bonsey - Aprilia Madrid
52 Lukas Pesek - Auto Kelly CP
55 Hector Faubel - Thai Honda PTT SAG
56 Vladimir Leonov - Viessmann Kiefer Racing
58 Marco Simoncelli - Metis Gilera
63 Mike di Meglio - Mapfre Aspar Team
75 Mattia Pasini - Team Toth Aprilia
77 Aitor Rodriguez - Aprilia Madrid

Nennliste MotoGP-Weltmeisterschaft:

3 Dani Pedrosa - Repsol Honda Team
4 Andrea Dovizioso - Repsol Honda Team
5 Colin Edwards - Monster Yamaha Tech 3
7 Chris Vermeulen - Rizla Suzuki MotoGP
14 Randy de Puniet - LCR Honda MotoGP
15 Alex de Angelis - San Carlo Honda Gresini
24 Toni Elias - San Carlo Honda Gresini
27 Casey Stoner - Ducati Marlboro Team
33 Marco Melandri - Hayate Racing Team
36 Mika Kallio - Pramac Racing
46 Valentino Rossi - Fiat Yamaha Team
52 James Toseland - Monster Yamaha Tech 3
59 Sete Gibernau - Guinea Ecuatorial Team
65 Loris Capirossi - Rizla Suzuki MotoGP
69 Nicky Hayden - Ducati Marlboro Team
72 Yuki Takahashi - Scot Racing Team
88 Niccolo Canepa - Pramac
99 Jorge Lorenzo - Fiat Yamaha Team

Fotoquelle: Yamaha

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.