Chris Vermeulen ist gespannt auf die neueste Version seiner Suzuki GSV-R

MotoGP 2009

— 24.03.2009

Suzuki: Weitere Steigerungen sind eingeplant

Chris Vermeulen und Loris Capirossi schließen in Jerez ihre Saisonvorbereitung ab: Letzte Standortbestimmung mit der modifizierten Suzuki GSV-R

Das Rizla-Suzuki-Team steht unmittelbar vor dem Abschluss der Saisonvorbereitungen. An diesem Wochenende bestreiten Chris Vermeulen und Loris Capirossi in Jerez die letzten Testfahrten, bevor am 12. April mit dem Nachtrennen in Katar die MotoGP-Saison 2009 eröffnet wird. Das Arbeitsziel ist klar: Suzuki will Spanien an die bisherigen guten Testergebnisse anschließen und den Aufwärtstrend fortsetzen. Zudem wird in Jerez die neue Lackierung der GSV-R präsentiert, die jetzt wieder das Logo von Sponsor Rizla trägt. Und dann lockt beim Jerez-Test ja auch noch die gezeitete Session am Sonntagnachmittag, bei der der schnellste Pilot einen nagelneuen BMW bekommt.

"Ich kann den Jerez-Test kaum erwarten", sagte Vermeulen. "Bei den ersten beiden Tests haben wir gute Fortschritte gemacht. Jetzt bin ich gespannt, welche Verbesserungen der Fabrik mit den Daten aus Sepang und Katar noch gelungen sind. Ich bin sicher, dass die Techniker ihr Bestes geben, um noch etwas zu finden. Jerez wird auch interessant, da wir dort zum ersten Mal eine gezeitete Session - wie ein Qualifying - mit Einheitsreifen fahren. Damit bekommen wir einen guten Eindruck davon, was wir in diesem Jahr im Qualifying erwarten können. Beim letzten Test vor der Saison ist wichtig, dass das ganze Team noch einmal so viel Arbeit wie möglich erledigt."

"Wir hatten einen guten Start ins Jahr, aber wir müssen uns weiter steigern", ergänzte Teamkollege Capirossi. Der Altmeister bezeichnet sich selbst als "sehr fit", da er jeden Tag hart trainiert hat. Jetzt geht er ambitioniert in die neue Saison: "Ich glaube daran, dass Suzuki uns eine Maschine hinstellt, mit der wir gewinnen können. Ich kann es kaum erwarten, die neueste Version in Jerez zu sehen. Ich freue mich schon auf die neue Saison und ich fühle mich so gut gerüstet und frisch wie immer. Ich kann es kaum erwarten, wieder zu racen!"

Fotoquelle: Suzuki

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.