Yamaha-Star Valentino Rossi wartet noch auf seinen ersten Saisonsieg

MotoGP 2009

— 03.05.2009

Rossi: "So kann ich nicht gewinnen"

Valentino Rossi über seine Probleme mit den Reifen in Jerez und die Chancen für den Grand Prix in Spanien: "Am Freitag lief es besser"

Valentino Rossi hatte am Freitag in Jerez ein Strahlen im Gesicht, doch am Samstag verdunkelten sich die Gesichtszüge des Champions immer mehr. Der Italiener hatte einen guten Auftakt ins Wochenende erwischt, doch ging der Speed mit zunehmendem Wind und höheren Temperaturen immer weiter verloren, andere Piloten zogen vorbei. Vor allem Teamkollege Jorge Lorenzo, der dem Superstar im Qualifying sieben Zehntelsekunden abnahm.

Rossi kann zwar mit seinem vierten Startplatz leben, sieht aber dennoch kaum Chancen für den Grand Prix. "So kann ich nicht gewinnen. Es ist einfach unmöglich. Am Freitag war es so viel besser, ich konnte viel mehr angreifen", klagte der Yamaha-Star im Interview mit 'Autosport'. Als Schwachstelle an seiner Maschine hat der in dieser Saison noch sieglose Rossi den Vorderreifen ausgemacht. "Mir fehlte vorne einfach der Grip, weil sich die Temeraturen verändert hatten."

Ob es sich bei den Aussagen um die für Rossi manchmal typischen taktischen Spielchen handelt, wird man wohl erst im Rennen erfahren. Allerdings machte der Italiener einen regelrecht ratlosen Eindruck. "Wir hatten das nicht erwartet. Wir probieren im Warmup noch ein paar Kleinigkeiten aus, aber ich bin nicht sicher, ob das helfen wird. Ich verliere allein im letzten Sektor der Strecke eine halbe Sekunde. Wir müssen uns das nochmal genau anschauen."

Selbst wenn der "Doktor" auch im dritten Rennen der Saison ohne Sieg bliebe, wäre der WM-Zug dadurch lange noch nicht abgefahren. Rossi hatte dies mit seiner Aufholjagd im vergangenen Jahr bewiesen. "Die Saison ist noch lang. Im vergangenen Jahr bin ich auch schlecht gestartet. Diesmal habe ich ja wenigstens schon zweite Plätze. Wir müssen jetzt davon ausgehen, dass ich hier höchstens einen Platz auf dem Podest ergattern kann. Ein Sieg geht nicht."

Fotoquelle: Yamaha

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.