Andrea Dovizioso war heute marginal schneller als Dani Pedrosa

MotoGP 2009

— 25.06.2009

Repsol-Honda: Modifikationen bewähren sich

Andrea Dovizioso und Dani Pedrosa sind nicht hundertprozentig fit, landeten am ersten Trainingstag in Assen aber im Spitzenfeld

Obwohl sie nicht hundertprozentig fit sind, landeten Andrea Dovizioso und Dani Pedrosa heute in Assen auf den guten Positionen fünf und sechs. Dovizioso kämpft mit generellem Unwohlsein, während Pedrosa seine immer weiter abklingenden Verletzungen noch immer ein bisschen spürt. Dafür scheinen sich die in Barcelona eingeführten Modifikationen der RC212V zu bewähren.

"Ich bin nicht zufrieden mit dem Training. Vor allem am Kurveneingang hatte ich Probleme mit dem Motorrad", bilanzierte Dovizioso. "Jetzt werden wir die Daten analysieren und schauen, was wir morgen machen können, vor allem hinsichtlich der Gewichtsverteilung. Es war aber auch sonst nicht einfach, denn ich fühlte mich nicht wohl. Jetzt werde ich mich erst einmal in der Clinica Mobile untersuchen lassen."

Teamkollege Pedrosa fühlte sich körperlich "besser als in Barcelona, was ein gutes Zeichen ist. Selbst ohne schmerzstillende Injektion konnte ich schnell fahren. Nach dem Training fühlte es sich nicht mehr so gut an, aber damit war zu rechnen. Mit ein bisschen Eis und ein bisschen Nachtruhe werde ich für die morgigen Sessions wieder in Form kommen."

Auch mit seinem Motorrad zeigte er sich zufrieden: "Das neue Chassis fühlt sich gut an, ich kam damit besser zurecht als in Barcelona. Ich muss natürlich noch mehr darüber herausfinden, aber das anfängliche Gefühl ist positiv. Vor allem auf der Bremse und in Sachen Stabilität ist uns eine Steigerung gelungen", so der Spanier.

Fotoquelle: Repsol

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.