Casey Stoner kann sich noch nicht erklären, warum es ihm so schlecht geht

MotoGP 2009

— 03.07.2009

Stoner rätselt über seine Krankheit

Casey Stoner lässt sich nun medizinisch testen um herauszufinden, was die Ursache für seine seltsamen Magenbeschwerden ist

Casey Stoner ist sich noch nicht ganz sicher, ob er an diesem Rennwochenende in Laguna Seca wieder so fit ist wie früher. Die Erholungszeit nach Assen war nur kurz - und die Ursache für seine eigenartigen Magenbeschwerden ist immer noch nicht gefunden. "Die Situation ist ziemlich seltsam und nur schwer zu erklären", sagte der Ducati-Star der 'Gazzetta dello Sport'.

Zwischen den Rennen in Barcelona und Assen habe er sich gut gefühlt, aber im Rennen am vergangenen Samstag ging es ihm plötzlich wieder schlecht. "Ich hatte zwar jetzt ein bisschen Zeit, mich zu erholen. Aber um ehrlich zu sein, habe ich mich in vergangenen Tagen nie zu 100 Prozent wohl gefühlt", berichtete Stoner.

In Barcelona litt er unter Magenkrämpfen, in Assen musste er sich nach dem Rennen übergeben: "Zwei verschiedene Symptome, aber vielleicht sind sie durch das selbe Problem entstanden." Jetzt will er der Sache näher auf den Grund gehen: "Wir werden medizinische Tests durchführen, vielleicht kennen wir dann die Ursache." Auf alle Fälle hoffe er, dass er im Rennen am Sonntag besser in Form ist als bei den letzten beiden MotoGP-Läufen.

Stoner ist vor allem deshalb so frustriert, weil er nur aufgrund seiner Krankheit nicht mit den Yamahas mithalten kann. Zwar konnte er immerhin zweimal als Dritter aufs Podest fahren, doch mit dem Potenzial seiner Ducati sei mehr drin gewesen: "Das hat sowohl in Barcelona als auch in Assen am Start gesehen, wo ich die Pace der Yamahas fahren konnte. Aber dann musste ich aufgeben. Bei den letzten beiden Grand Prix wurden die Grenzen eher durch mich als durch die Ducati gesetzt. Wenn die Maschine weiter so konkurrenzfähig ist, dann können wir gute Ergebnisse holen. Vieles hängt aber von meiner körperlichen Verfassung ab."

Fotoquelle: pacepix.com

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.