Ducati lockt angeblich mit viel Geld: Klingelt bei Jorge Lorenzo bald die Kasse?

MotoGP 2009

— 18.08.2009

Gerücht: Ducati lockt Lorenzo mit viel Geld

Sponsor Marlboro soll es möglich machen: Ducati lockt Jorge Lorenzo mit einer Stange Geld - 13 Millionen Euro für die kommenden zwei Jahre!

Bei Honda sind die Türen nach der Bekanntgabe einer Einigung mit den aktuellen Piloten Dani Pedrosa und Andrea Dovizioso für Yamaha-Youngster Jorge Lorenzo vielleicht geschlossen, doch bei Ducati würde man den Spanier womöglich mit offenen Armen empfangen. Nach Angaben der spanischen Sportzeitung 'AS' bietet die italienische Werksmannschaft sehr viel Geld für einen Vertrag mit dem gebürtigen Mallorquiner.

Wie die Zeitschrift berichtet, soll Ducati-Hauptsponsor für Lorenzo insgesamt 13 Millionen Euro für die kommenden zwei Jahre lockermachen. "Es geht nicht nur um Geld", hatte der Yamaha-Star in den vergangenen Wochen im Zuge seiner Verhandlungen mit seinem aktuellen Team immer wieder behauptet, aber sicherlich ist die Summe von 6,5 Millionen Euro pro Jahr ein erhebliches Argument. Lorenzo würde sein Gehalt annähernd verdreifachen.

In die Liga von Teamkollege Valentino Rossi würde Lorenzo damit allerdings immer noch nicht vorstoßen. Der Champion verdient nach Informationen des Magazins 'Riders' offenbar bei Yamaha 14 Millionen Euro pro Jahr. Das intensive Ducati-Interesse an Lorenzo lässt zwei Schlüsse zu: Nicky Haydens Tage bei den Italienern sind definitiv gezählt und Mika Kallio hat die Verantwortlichen bei seinem Gastspiel als Stoner-Ersatz bislang nicht ganz überzeugt.

Sollte Lorenzo es ablehnen, in der neuen Saison Teamkollege von Casey Stoner zu werden, soll angeblich Dani Pedrosa auf der Wunschliste von Ducati stehen. Der Spanier hat sich zwar grundsätzlich mit Honda auf einer Verlängerung des Vertrages um zwei weitere Jahre geeinigt, doch ist der neue Kontrakt noch nicht offiziell unterzeichnet. Noch könnte Pedrosa wechseln.

Fotoquelle: Yamaha

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.