Valentino Rossi brachte den Fans viel Spaß: Bestzeit am Freitag in Misano

MotoGP 2009

— 04.09.2009

Auftakt der MotoGP: Yamaha herrscht in Misano

Lokalmatador Valentino Rossi und sein Yamaha-Teamkollege Jorge Lorenzo geben in Misano das Tempo vor - Alex de Angelis wieder stark

Italien hat viel Spa in Misano. Im ersten Freien Training zeigte sich der Lokalheld Valentino Rossi ganz vorne. Bei strahlendem Sonnenschein und sommerlichen Temperaturen fuhr der Champion in 1:35.304 Minuten an die Spitze. Yamaha-Teamkollege Jorge Lorenzo (2./1:35.430) war der einzige im gesamten MotoGP-Starterfed, der dem Superstar folgen konnte. Dani Pedrosa (3./1:36.080) hatte bereits 0,776 Sekunden Rckstand auf den Spitzenwert des Tages.

Pedrosa, der sich nach der Hayden-Vertragsverlngerung keine Hoffnungen auf eine Ducati fr 2010 mehr machen darf, hatte am Ende der Session ganz andere Probleme. In seiner allerletzten Runde wurde der Spanier pltzlich langsam. Whrend Pedrosa mit dem Kopf schttelte, warf seine Honda RC212V reichlich Teile ab. Ob diese Metallstcke von Motor, Getriebe oder Bremsen kamen, war nicht zu erkennen.

Alex de Angelis nutzte seine besondere Streckenkenntnisse in Misano, um seinen Hhenflug fortzusetzen. Der Mann aus San Marino zeigte sich nach seinem Podestplatz in Indianapolis auch am Freitag nahe Rimini stark. In 1:36.096 Minuten fuhr de Angelis auf Platz vier. Der Gresini-Pilot war der einzige, der mit einem Ausritt Staub aufwirbelte. Honda-Werkspilot Andrea Dovizioso (5./1:36.316) und Colin Edwards (6./1:36.350) konnten ein gutes Tempo anbieten.

Mika Kallio berraschte zum Auftakt seines vorerst letzten Wochenendes mit dem Ducati-Werksteam. Der Finne setzte die GP9 in 1:36.419 Minuten auf einen starken siebenten Rang, Teamkollege Nicky Hayden (10./1:36.608) hat noch nicht Schwung aufgenommen. Bester Suzuki-Pilot war wieder einmal Loris Capirossi (8./1:36.508). Aleix Espargaro (13./1:37.126) versgte seinen Pramac-Ducati-Kollegen Niccol Canepa (15./1:37.306).

Fotoquelle: Yamaha

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen gnstig kaufen und Geld sparen.


Kfz-Versicherung