Hector Barbera bewegte sich am Freitag von Estoril in seiner eigenen 250er-Liga

MotoGP 2009

— 02.10.2009

Barbera am Freitag nicht zu bremsen

Aprilia-Fahrer Hector Barbera fuhr im ersten Freien Training von Portugal deutlich zur Bestzeit vor Alex Debon - Hiroshi Aoyama zum Auftakt auf Rang zehn

Mit einer berragenden Runde entschied Hector Barbera (Aprilia) das erste Freie Training von Estoril fr sich. Der 22-jhrige Spanier raste in 1:40.777 Minuten um den ehemaligen Grand-Prix-Kurs und stellte die versammelte Konkurrenz vor vollendete Tatsachen. Alex Debon (Aprilia) lag als Zweiter bereits 0,550 Sekunden zurck, Mike di Meglio (Aprilia) kassierte als Dritter 0,7 Sekunden Rckstand.

Karel Abraham (Aprilia) komplettierte das gute Trainingsergebnis seiner Marke auf dem vierten Rang, schob sich im Verlauf der einstndigen Session aber letztendlich nur durch intensives Windschattenfahren bis in die Spitzengruppe nach vorne. Nur so konnte der Tscheche seinen Rivalen Marco Simoncelli (Gilera) bezwingen, der nach seinem Superbike-Gastspiel auf den fnften Rang fuhr.

Von den beiden WM-Favoriten in der 250er-Kategorie schlug sich Alvaro Bautista (Aprilia) in der ersten Trainingseinheit von Portugal am besten. Der aktuell Zweiplatzierte in der Fahrerwertung umrundete die Strecke in 1:41.750 Minuten und war damit fast genau eine Sekunde langsamer als die Bestzeit - aber ber drei Zehntel schneller als WM-Spitzenreiter Hiroshi Aoyama (Honda), der Zehnter wurde.

Damit klassierte sich der japanische Rennfahrer nur wenige Positionen vor dem Schweizer Tom Lthi (Aprilia), der in Estoril mit einem zwlften Rang ins Wochenende startete. Gar nicht ins Geschehen eingreifen konnte hingegen Mattia Pasini (Aprilia): Weil einige Sponsorenzahlungen ausblieben, musste der Italiener die Trainingszeit an der Box absitzen - ohne auch nur eine Runde zu drehen...

Fotoquelle: Aprilia

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen gnstig kaufen und Geld sparen.


Kfz-Versicherung