Wilco Zeelenberg ist neuer Teammanager von Jorge Lorenzo bei FIAT-Yamaha

MotoGP 2010

— 12.01.2010

Offiziell: Zeelenberg neuer Lorenzo-Teammanager

Ex-Rennfahrer Wilco Zeelenberg ist nun auch offiziell neuer Teammanager der Crew von Jorge Lorenzo bei FIAT-Yamaha

Bereits vor Weihnachten kamen erstmals Gerchte auf, wonach Wilco Zeelenberg die Nachfolge von Daniele Romagnoli als Teammanager von Jorge Lorenzos Crew bei FIAT-Yamaha antreten knnte. Nun ist es offiziell: Der Niederlnder bernimmt den ihm zugedachten Posten und verlsst damit Yamahas Supersport-WM-Operation.

"Ich bin stolz darauf, dass ich nach neun Jahren bei Yamaha nun zum MotoGP-Team stoe", freut sich Zeelenberg. "Das ist eine fette Belohnung und ich blicke dieser Herausforderung sehr gespannt entgegen. Jorge ist ein fantastischer Fahrer und ich kann es kaum noch erwarten, mit ihm zu arbeiten. Meiner Meinung nach gibt es vier WM-Kandidaten - Jorge ist einer davon. Das Team ist eine gut gelte Maschine, in die ich mich eingliedern werde. Ich bin eine sehr ehrgeizige Person und werde alles tun, um das Team im WM-Kampf zu untersttzen."

Yamaha-Sportchef Lin Jarvis ist "zuversichtlich, dass Jorge von Wilcos langjhriger Erfahrung als Fahrer, Yamaha-Techniker und zuletzt Teammanager profitieren wird. Wir freuen uns darauf, ihn in die FIAT-Yamaha-Struktur zu integrieren. Wilco wird neben Davide Brivio als einer von zwei Teammanagern unter Teamdirektor Masahiko Nakajima arbeiten."

Zeelenberg bestritt zwischen 1986 und 1995 insgesamt 100 Grands Prix, unter anderem auch fr Yamaha. Von 1995 bis 2000 versuchte er sich in der Supersport-WM. Zuletzt war er Technischer Koordinator und Testfahrer fr Yamaha, ehe er Cal Crutchlow zum Supersport-WM-Titel 2009 fhrte.

Derzeit lebt Zeelenberg mit seiner Ehefrau und zwei Kindern in den Niederlanden.

Fotoquelle: Yamaha

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen gnstig kaufen und Geld sparen.


Kfz-Versicherung