Gabriele del Torchio (Mitte) wünscht sich ein Ducati-Dreamteam mit Valentino Rossi

MotoGP 2010

— 12.01.2010

Ducati bekundet Interesse an Rossi

Gabriele del Torchio würde gerne Valentino Rossi als italienisches Zugpferd zu Ducati holen - Wirtschaftskrise als Chance für die Marke

Im November hat Valentino Rossi erstmals öffentlich mit Ducati geflirtet - und gleich im Anschluss zurückgerudert. Man habe seine Aussagen falsch interpretiert, hieß es damals. Die Idee, einen italienischen Superstar auf ein italienisches Motorrad zu setzen, scheint aber zumindest Gabriele del Torchio zu gefallen.

"Rossi? Warum nicht? Wir würden gerne mit einem italienischen Fahrer gewinnen", erklärte der Ducati-Geschäftsführer zum Auftakt der Wrooom-Pressetage im italienischen Nobelskiort Madonna di Campiglio. Ob sich so ein spektakulärer Transfer positiv auf die Verkaufszahlen auswirken würde, könne er nicht abschätzen, dies sei aber durchaus zu erwarten. Insofern macht die Variante Rossi/Ducati sehr wohl Sinn.

"Ende dieses Jahres laufen viele Verträge ab. Der von Stoner bei uns geht bis Jahresende, ebenso der von Rossi, der von Lorenzo und auch der von Pedrosa. Ich denke, 2011 wird sich ein ganz anderes Bild zeigen. Valentino ist ein absoluter Publikumsliebling, ein großer Champion - und noch dazu Italiener", streute del Torchio seinem Landsmann Rosen.

Finanziell wäre das Projekt Rossi für Ducati wohl zu stemmen, denn im Gegensatz zu so manch anderem Hersteller sind die Italiener nur peripher von der Wirtschaftskrise betroffen: "Für kleine Hersteller wie uns ist die Krise eher eine Chance", sagt del Torchio. "Unser Budget für 2010 basiert sogar auf einer Erwartung von einer Absatzsteigerung um acht bis zehn Prozent im Vergleich zum Vorjahr!"

Fotoquelle: Ducati

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.