Dani Pedrosa und Honda müssen noch die Balance des Bikes verbessern

MotoGP 2010

— 12.02.2010

Neue Honda: Aufhängung und Motor wichtigste Themen

Die Entwicklung der neuen Werks-Honda ist ein fortwährender Prozess - Als nächstes steht die Verbesserung der Balance auf dem Programm

Beim Versuch, zurück an die Spitze der MotoGP zu gelangen, überlässt Honda nichts dem Zufall. Werkspilot Dani Pedrosa ging mit der neuen Maschine schon beim Valencia-Test 2009 erstmals auf die Strecke, seitdem wurde das Bike konstant weiter entwickelt. Die über den Winter erarbeiteten Modifikationen wurden nun in Sepang getestet.

Die Ingenieure hatten bei der Entwicklung zwei große Baustellen zu bewältigen. "Der größte Unterschied zur 2009er-Maschine ist die Aufhängung", erklärt Pedrosas Chefmechaniker Mike Leitner gegenüber 'motogp.com'. "Wir fahren in diesem Jahr mit Öhlins-Aufhängungen, deshalb müssen wir intensiv daran arbeiten, die richtige Abstimmung zu finden."

Die andere Baustelle: der Motor. "Die Ingenieure in Japan waren sehr damit beschäftigt, das neue Motorenreglement umzusetzen. Es wird eine schwierige Aufgabe, in dieser Saison mit sechs Motoren auszukommen. Warten wir ab, wie gut uns das gelingt."

Bei den nächsten beiden Tests in Sepang und Katar wird nun daran gearbeitet, die Balance der Werks-Honda zu verbessern. "Wir haben noch ein Handicap beim Bremsen und Einlenken, also müssen wir versuchen, die Balance über das Chassis-Setup zu verbessern. Wir modizieren auch die Motorkontrolle, wie arbeiten also hart daran", so Leitner.

Fotoquelle: Honda

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.